Dieses Event wird wohl ohne Queen Elizabeth II. (95) über die Bühne gehen müssen! Jedes Jahr findet in London die Chelsea Flower Show statt. Dabei werden im Stadtteil Chelsea zahlreiche Schau- und Themengärten präsentiert. Dieses blumige Spektakel lässt sich in der Regel selbst das Oberhaupt des britischen Königshauses nicht entgehen. Mit ihren Familienangehörigen lässt sich die vierfache Mutter jedes Jahr blicken. Dieses Mal ist die Queen jedoch verhindert und muss dem Fest fernbleiben.

Wie Daily Mail berichtet, wird die 95-Jährige der diesjährigen Chelsea Flower Show keinen Besuch abstatten können. Aufgrund der Gesundheitskrise findet das Event zum ersten Mal in seiner 109-jährigen Historie nicht wie gewohnt im Mai statt, sondern wurde auf den September verschoben. Zu dieser Zeit residiert die Queen allerdings wie jedes Jahr auf Balmoral. Die Rückkehr der Regentin aus Schottland wird nicht vor Oktober erwartet.

Zuletzt verpasste die Queen die Gartenschau im Jahr 2005. Damals kam sie mit ihrem inzwischen verstorbenen Gatten Prinz Philip (✝99) anderen Verpflichtungen in Kanada nach. Anstelle der Queen werden in diesem Jahr also unter anderem Prinzessin Anne (71) und Gräfin Sophie (56) die Monarchin vertreten.

Queen Elizabeth II. mit Herzogin Kate und Prinz William im Mai 2019
Getty Images
Queen Elizabeth II. mit Herzogin Kate und Prinz William im Mai 2019
Queen Elizabeth II. in Ballater, Aberdeenshire
Getty Images
Queen Elizabeth II. in Ballater, Aberdeenshire
Queen Elizabeth II. und Prinzessin Anne im Juni 2021 in Schottland
Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinzessin Anne im Juni 2021 in Schottland
Denkt ihr, dass die Queen vielleicht doch noch versuchen wird, dabei zu sein?108 Stimmen
98
Nein, dafür wird sie nicht extra früher nach London reisen!
10
Ja, ich glaube schon, dass sie es versuchen wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de