Wer steckt hinter dem Styling von Herzogin Meghan (40) bei ihrem jüngsten Auftritt? Das neuste Cover eines US-amerikanischen Magazins zieren Prinz Harry (37) und seine Ehefrau. Die beiden wurden von dem Blatt mit zu den 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2021 gekürt. Während Harry ganz in Schwarz abgelichtet ist, präsentiert sich die Herzogin in einem weißen Outfit, top gestylt und mit dezentem Schmuck. Doch wer steckt eigentlich hinter Meghans Make-up?

Für das Make-up der Amerikanerin ist keine Unbekannte veranwortlich! Die Visagistin Linda Hay schminkte bereits Stars wie Heidi Klum (48), Julianne Moore (60) und Emily Ratajkowski (30). Letztere hatte erst vor wenigen Tagen einen glamourösen Auftritt auf der Met Gala in New York. Für das Event wurde sie von derselben Frau geschminkt, die nun auch Meghan Styling für das Time-Fotoshooting übernahm.

Und auch bei dem Schmuck, den Meghan auf dem Bild trägt, fällt bei näherer Betrachtung etwas Besonderes auf. Die zweifache Mutter trägt eine Uhr der Marke Cartier, die einst Harrys verstorbener Mutter Prinzessin Diana (✝36) gehörte. Der Wert der Uhr beträgt laut MailOnline rund 19.500 Euro. Mit den Ringen und den Armbändern, die Meghans Körper schmücken, belaufe sich der Gesamtwert ihrer Accessoires auf insgesamt rund 326.000 Euro.

Heidi Klum und Linda Hay im Juni 2021
Instagram / lindahaymakeup
Heidi Klum und Linda Hay im Juni 2021
Prinzessin Diana in Australien im April 1983
ActionPress
Prinzessin Diana in Australien im April 1983
Emily Ratajkowski bei der Met Gala in New York, September 2021
Getty Images
Emily Ratajkowski bei der Met Gala in New York, September 2021
Wie findet ihr Meghans Styling?323 Stimmen
96
Super – es gefällt mir sehr gut!
227
Ich bin nicht so begeistert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de