In welchem Land sieht sich Fiona Erdmann (33) in der fernen Zukunft? Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin lebt seit einigen Jahren mit ihrem Freund Mo und ihrem gemeinsamen Sohn in Dubai. Im August verbrachte die kleine Familie allerdings einen ausgedehnten Urlaub in Deutschland. Drei Wochen lang zog es die drei quer durch Fionas Heimat. Doch sieht sich die Unternehmerin eigentlich irgendwann wieder dorthin zurückziehen?

"Komplett nach Deutschland zurückzukommen, steht aktuell nicht zur Debatte. Auf gar keinen Fall", stellt Fiona im Gespräch mit Promiflash klar. Sie seien einfach sehr glücklich in ihrer Wahlheimat und würden sich dort sehr wohlfühlen. "Aber ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass wir uns hier vielleicht ein Ferienhaus kaufen", wirft die Mutter ein. In ihrer Vorstellung sei es einfach schöner, bei ihren Besuchen in Deutschland ein Zuhause zu haben und nicht immer in Hotels übernachten zu müssen.

Und wie gefällt ihrem Partner Mo Deutschland eigentlich? Er war ja nun zum ersten Mal in Fionas Heimat. "Er findet es gut, aber er hat direkt ein paar Kulturschocks bekommen", berichtet sie Promiflash. Es habe ihn zum Beispiel sehr irritiert, dass man hierzulande für öffentliche Toiletten bezahlen oder Geld in einen Einkaufswagen stecken müsse, um ihn zu benutzen.

Fiona Erdmann mit ihrem Partner und ihrem Sohn
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann mit ihrem Partner und ihrem Sohn
Fiona Erdmann im Jahr 2017 in Dubai
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann im Jahr 2017 in Dubai
Fiona Erdmann und ihr Partner Mohammad
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann und ihr Partner Mohammad
Hättet ihr gedacht, dass Fiona vorerst eine Rückkehr ausschließt?466 Stimmen
425
Ja, sie ist so happy in Dubai.
41
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de