Dieses Jahr wird ein Serien-Cast definitiv fehlen. Heute Nacht finden in Los Angeles die Emmy Awards statt. Bei der Preisverleihung kommen die größten Namen des Fernsehens zusammen, um über den roten Teppich zu laufen – und hoffentlich auch mit der ein oder anderen Trophäe nach Hause zu gehen. Doch es werden nicht alle Nominierten erscheinen: Alle Bridgerton-Darsteller und -Macher werde nicht dabei sein! Aber warum eigentlich?

Berichten zufolge wurde es den meist britischen Stars des Netflix-Hits "untersagt" zu erscheinen. Der Grund: Die Showrunner fürchten, dass die Schauspieler sich bei dem Trip in die USA mit Corona anstecken könnten. Das würde nämlich dazu führen, dass die gesamte Produktion eine Zwangspause einlegen müsste. "In der Öffentlichkeit machen die Stars gute Miene zum bösen Spiel und die Serienbosse sagt, dass sie gerne nur von zu Hause aus zuschauen", verriet ein Insider gegenüber The Sun. Phoebe Dynevor (26), Jonathan Bailey (33), Nicola Coughlan (34) und Co. seien von dieser Entscheidung allerdings wohl alles andere als begeistert – im Gegenteil: Sie sollen enttäuscht und verärgert sein, da sie zu gerne gefeiert hätten, was sie erreicht haben – immerhin hat "Bridgerton" zwölf Emmy-Nominierungen.

"Die Leute vergessen, dass die Darsteller aufgrund der Beschränkungen nie die Möglichkeit hatten, Premieren, Medienauftritte oder Treffen zu veranstalten", gibt die Quelle zu bedenken. So hatten sie die Hoffnung, das Verpasste bei den Emmys nun nachholen zu können – doch daraus wird nun leider nichts.

Phoebe Dynevor und Adjoa Andoh am Set von "Bridgerton"
LIAM DANIEL/NETFLIX
Phoebe Dynevor und Adjoa Andoh am Set von "Bridgerton"
Regé-Jean Page und Phoebe Dynevor in der Serie "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Regé-Jean Page und Phoebe Dynevor in der Serie "Bridgerton"
Phoebe Dynevor im März 2021
Getty Images
Phoebe Dynevor im März 2021
Glaubt ihr, "Bridgerton" wird ein paar Emmys gewinnen können?401 Stimmen
378
Auf jeden Fall!
23
Nein, die Konkurrenz ist einfach zu stark.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de