Jan Leyk (36) wurde durch seine Rolle als Barkeeper Carlos Hansen bei Berlin - Tag & Nacht bekannt. Nach seinem Serien-Aus gründete er eine Modemarke und arbeitete als DJ. Vor zwei Jahren machte er öffentlich, dass er an Depressionen leidet und sprach offen über seine Panikattacken. Er gründete sogar eine Hilfsorganisation, die als erste Anlaufstelle für ebenfalls Betroffene dienen sollte. Jetzt meldet sich Jan optimistisch zurück: Er will nach seiner Depression irgendwann zurück auf die Bühne.

Auf Instagram teilte er ein Video, das ihn bei einem Auftritt vor einem großen Publikum zeigt. "Ja, so können Depression, Angstzustände und Panikattacken aussehen", schreibt Jan dazu. Er sei zu diesem Zeitpunkt krank gewesen, aber habe trotzdem alles dafür getan, um auf der Bühne stehen zu können. "Der Tag wird kommen, an dem ich größer, stärker und kreativer zurückkommen werde", kündigt der 36-Jährige an.

Seine Fans unterstützen ihn in den Kommentaren. "Du bist ein Kämpfer, du kannst so stolz auf dich sein!", schreibt ein Fan unter dem Post. "Und wir werden alle dabei sein, um den Moment mit dir zu genießen", freut sich ein User auf Jans Comeback.

Jan Leyk, DJ
Instagram / leykenda
Jan Leyk, DJ
Jan Leyk, DJ
Getty Images
Jan Leyk, DJ
TV-Star Jan Leyk
Instagram / jan_leyk_official
TV-Star Jan Leyk
Seid ihr Fans von Jan Leyk?249 Stimmen
88
Ja, ich bin großer Fan von ihm!
161
Nee, ich kann mit ihm nicht so viel anfangen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de