Moderator Ralf Schmitz (46) hat jahrelang den Amor des deutschen Fernsehens gespielt und in der Sendung Take Me Out junge Singles verkuppelt. Die Show wurde nun von Jan Köppen (38) übernommen und Ralf hat anscheinend Zeit für neue Projekte. Bereits vergangene Woche startete seine Show "Paar Wars", bei der Pärchen in verschiedenen Spielen gegeneinander antreten. Und jetzt bekommt Ralf eine weitere neue Sendung!

Wie der Sender Sat.1 bekannt gab, nennt sich das neue Projekt "Halbpension mit Schmitz" und ist ähnlich wie das frühere Format "Schillerstraße" auf Improvisations-Comedy ausgelegt. "Da ist nichts vorbereitet, da ist nichts vorher ausgedacht, alles passiert in diesem Moment und kommt aus einem selbst heraus", erklärt Schmitz begeistert. Der frühere Late-Night-Moderator Pierre M. Krause (44) wird die Spielleitung übernehmen und soll in dieser Rolle immer wieder möglichst amüsante Anweisungen an die Schauspieler durchgeben. „Pierre ist schnell, er ist sehr schlau, bringt sehr viel Humor mit und hat ein gutes Timing. Das macht ihn zum perfekten Spielleiter“, schwärmt Ralf über seinen Kollegen.

Zum festen Ensemble der Sendung gehören neben Janine Kunze (47) und Lisa Feller (45) auch Simon Pearce und Kathrin Osterode (38). Außerdem werden in jeder Episode Gastauftritte von Promis stattfinden. In den ersten vier Folgen kommen Beatrice Egli (33), Guildo Horn (58), Jenke von Wilmsdorff (55) und Smudo (53) in der „Halbpension mit Schmitz“ vorbei.

Ralf Schmitz bei "Take Me Out – Boys Boys Boys"
TVNOW / Frank Dicks
Ralf Schmitz bei "Take Me Out – Boys Boys Boys"
Pierre M. Krause, September 2021
Instagram / pierre_m_krause
Pierre M. Krause, September 2021
Beatrice Egli und Ralf Schmitz am Set von "Halbpension mit Schmitz"
SAT.1/Guido Engels
Beatrice Egli und Ralf Schmitz am Set von "Halbpension mit Schmitz"
Werdet ihr euch "Halbpension mit Schmitz" anschauen?614 Stimmen
531
Ja, da werde ich mal rein schalten!
83
Nein, das ist nicht so mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de