Promiflash Logo
Zuschauer gelangweilt? "Rate my Date" enttäuscht zum AuftaktSAT.1 /Julia FeldhagenZur Bildergalerie

Zuschauer gelangweilt? "Rate my Date" enttäuscht zum Auftakt

- Laura Damczyk

Damit hat Ralf Schmitz (48) sicherlich nicht gerechnet! Nachdem der Komiker seine Datingshow Take Me Out an seinen Kollegen, den Moderator Jan Köppen (40), weitergegeben hatte, stellte Ralf vor wenigen Wochen seine Show "Rate my Date" vor: In dem neuen Format versucht er, den richtigen Partner für einsame Herzen zu finden – dabei müssen sich der Single und dessen Familie allerdings für denselben Bewerber entscheiden! Doch die Zahlen zeigen jetzt: Die Zuschauer hatten kein großes Interesse an "Rate my Date"!

Das berichtet jetzt DWDL.de: Lediglich 930.000 Menschen schalteten am Montag zum Start der neuen Dateshow ein – womit "Rate my Date" zwar im Sat.1-Durchschnitt lag, gleichzeitig aber hinter mehreren anderen Sendern zurückstand. So schauten im Vergleich rund 1,8 Millionen Personen zur selben Zeit "Die Höhle der Löwen" auf VOX oder 3,15 Millionen "Wer wird Millionär?" auf RTL.

Bei den Promiflash-Lesern kommt die neue TV-Show hingegen etwas besser an: Insgesamt 1.010 Personen stimmten bei einer Umfrage [Stand 25. April, 14 Uhr] ab, von denen sich 644 Leser und somit 63,8 % von "Rate my Date" gut unterhalten fühlten. 366 Stimmen (36,2 %) sehen das anders: Sie finden das neue Format rund um das Thema Liebe und Dating nicht so toll.

Die Kandidatinnen bei "Rate my Date"
SAT.1 / Julia Feldhagen
Die Kandidatinnen bei "Rate my Date"
Ralf Schmitz (R.) und Kandidat Alex bei "Rate my Date"
SAT.1 / Julia Feldhagen
Ralf Schmitz (R.) und Kandidat Alex bei "Rate my Date"
Ralf Schmitz, Moderator von "Rate my Date"
SAT.1 / Julia Feldhagen
Ralf Schmitz, Moderator von "Rate my Date"
Denkt ihr, dass sich die Zuschauerzahlen noch verbessern werden?
141
135


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de