Britney Spears (39) gibt Einblick in ihre Gefühlslage. Die Sängerin hatte in letzter Zeit allen Grund zur Freude: Nicht nur, dass sie und ihr Partner Sam Asghari (27) sich verlobt haben – die Popprinzessin konnte auch einen Sieg vor Gericht feiern. Ihrem Vater Jamie Spears (69) wurde die Vormundschaft über seine Tochter entzogen. Seitdem wirkt die Musikerin in den sozialen Netzwerken gelöster denn je. Doch jetzt gibt die "Toxic"-Interpretin Einblick in ihre schwierige Vergangenheit: Britney habe sich ganz lange in ihrem Leben eingesperrt gefühlt!

Auf Instagram postete Britney einen Clip, wie sie in einem Catsuit mit Leopardenprint tanzt und völlig in ihrem Element zu sein scheint. Die 39-Jährige habe auf ihrem Computer jede Menge unveröffentlichter Songs gefunden und entschied sich, zu einem dieses kurze Video aufzunehmen. "Ich habe das Video in zwei Stunden gemacht", betonte Britney. Denn sie habe sich entschieden, von nun an selbst "Regie zu führen", wenn es um ihre Musik geht. "Ich fühle mich, als wäre ich die Hälfte meines Lebens ein eingesperrtes Tier gewesen", teilte die zweifache Mutter die Beweggründe dafür mit.

Britney weiß, was für ein enormer Aufwand dahinter steckt, Musikvideos zu produzieren, und offenbar hatte die Sängerin da nicht immer viel mitzureden. "Ich will mich selbst schminken, ich will meine Songs selbst produzieren, ich will mir aussuchen, was ich anziehe. Ich will selbst drehen und fotografieren", stellte der Weltstar klar.

Britney Spears, Musikerin
Instagram / britneyspears
Britney Spears, Musikerin
Britney Spears beim iHeartRadio Music Festival 2016
Getty Images
Britney Spears beim iHeartRadio Music Festival 2016
Britney Spears bei den MTV Video Music Awards im Jahr 2000
Getty Images
Britney Spears bei den MTV Video Music Awards im Jahr 2000
Was sagt ihr dazu, dass Britney die Produktion ihrer Musikvideos selbst in die Hand nehmen möchte?245 Stimmen
187
Ich fände es großartig, wenn sie das machte!
58
Ich fand ihre Musikvideos eigentlich immer cool, daher wäre es schön, wenn sie nicht ganz auf Input von außen verzichtete.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de