Shannen Doherty (50) gibt ehrliche Einblicke in ihren Kampf gegen den Krebs. Die Charmed-Darstellerin hatte vor einigen Jahren die Diagnose bekommen, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Später sah es zwar so aus, als hätte sie die Krankheit besiegt, doch jetzt ist sie wieder zurück – und das schlimmer denn je. Shannen teilte nun ein paar ehrliche Bilder von ihrem Kampf gegen den Krebs.

Die Amerikanerin postete zum Breast Cancer Awareness Month (Monat, in dem das Bewusstsein für Brustkrebs gestärkt werden soll) auf Instagram: "Ich möchte mehr von meiner persönlichen Reise teilen, von meiner ersten Diagnose bis zu meiner zweiten." Shannens Krankheit ist dieses Mal schon deutlich fortgeschrittener als bei ihrer ersten Diagnose – sie hat Brustkrebs im vierten Stadium. "Ist es alles hübsch? Nein, aber es ist ehrlich, und meine Hoffnung ist, dass Leute sich weiterbilden und vertraut damit werden, wie Krebs aussieht", erklärte sie. Mit ihrer Geschichte wolle sie Frauen dazu inspirieren, regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen zu gehen.

Sie erzählte ihren Abonnenten von ihren Erfahrungen, die sie während ihrer Chemotherapie durchmachte: "Ich hatte oft Nasenbluten von der Chemo. [...] Ich war außerdem unglaublich müde." Ihr Schlafanzug mit dem Krümelmonster darauf habe sie in dieser schweren Zeit etwas aufgeheitert. "Ich sah lächerlich aus, und in dieser Situation konnte ich über mich selbst lachen [...] Ich hoffe, wir können alle ein bisschen Humor im Unmöglichen finden", betonte die 50-Jährige.

Shannen Doherty, Schauspielerin
Getty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin
Schauspielerin Shannen Doherty
Instagram / theshando
Schauspielerin Shannen Doherty
"Beverly Hills, 90210"-Star Shannen Doherty, 2017
Getty Images
"Beverly Hills, 90210"-Star Shannen Doherty, 2017
Wie findet ihr es, dass Shannen so ehrlich über ihre Erkrankung spricht?2161 Stimmen
2069
Sehr inspirierend!
92
Ich finde, das muss nicht öffentlich gemacht werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de