Yeliz Koc (27) gibt erste Details zur Geburt preis. Anfang der Woche bestätigte die ehemalige Bachelor-Kandidatin, dass sie und ihr Ex Jimi Blue Ochsenknecht (29) Eltern geworden sind. Dazu teilte die Dunkelhaarige auch ein Foto, auf dem die Fans einen Blick auf Töchterchen Snow Elanie erhaschen konnten. Jetzt versorgt Yeliz ihre Follower endlich mit weiteren Infos rund um die Entbindung und verrät dabei: Sie hat Snow auf natürliche Weise bekommen.

In einem Q&A auf Instagram steht die Hannoveranerin ihren Fans Rede und Antwort. Am meisten interessiert die offenbar, ob Yeliz einen Kaiserschnitt hat vornehmen lassen oder ganz natürlich entbunden hat. "Ich hatte eine natürliche Geburt", stellte die frischgebackene Mama deshalb klar und ergänzte, dass das Ganze nicht zu unterschätzen sei. "Meinen größten Respekt an alle Frauen. Was der Körper da leistet, ist unglaublich", äußerte die 27-Jährige.

Tatsächlich war die Entbindung im doppelten Sinne natürlich – also auch ohne PDA! Dabei handelt es sich um eine Anästhesie zur Linderung der Geburtsschmerzen. "Ich hatte euch ja bereits gesagt, meine Angst vor Spritzen und Nadeln ist schlimm. Ich wurde öfters gefragt, aber ich habe immer abgelehnt", erklärte Yeliz. Was ebenfalls spannend ist: Ist die Beauty ihre Hyperemesis losgeworden – ihre extreme Übelkeit? "Als hätte ich es nie gehabt, es ist komplett weg", schilderte sie weiter.

Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Yeliz Koc, TV-Bekanntheit
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, TV-Bekanntheit
Yeliz Koc in der 34. Schwangerschaftswoche
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc in der 34. Schwangerschaftswoche
Hättet ihr gedacht, dass Yeliz Snow natürlich zur Welt gebracht hat?1106 Stimmen
694
Ja, klar – so hat sie es sich auch gewünscht.
412
Ich dachte, sie lässt einen Kaiserschnitt vornehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de