Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Blackfishing? Little Mix entfolgt Jesy Nelson im NetzActionPress, Getty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Blackfishing? Little Mix entfolgt Jesy Nelson im Netz

12. Okt. 2021, 17:06 - Carolyn T.

Herrscht böses Blut zwischen Little Mix und Jesy Nelson (30)? Die britische Girlband, die ihre musikalische Karriere vor zehn Jahren bei der Castingshow X Factor startete, ist wohl überhaupt nicht gut auf ihre ehemalige Bandkollegin zu sprechen. Seit ihrem Ausstieg aus der Gruppe vergangenen Dezember herrscht zwischen den drei Girls und Jesy absolute Funkstillejetzt entfolgten sie ihr sogar auf Social Media.

Perrie Edwards (28), Leigh-Anne Pinnock (30) und Jade Thirlwall (28) entfolgten vor wenigen Tagen dem früheren Little Mix-Mitglied auf Instagram. Hatte das womöglich etwas mit den Blackfishing-Vorwürfen gegen Jesy zu tun? Blackfishing ist, wenn eine weiße Person versucht, sich zum Beispiel mit Hilfe von Selbstbräuner, Make-up und Frisuren Schwarz erscheinen zu lassen. Jesy wurde bereits vor einigen Monaten mit den Anschuldigungen konfrontiert – nach der Veröffentlichung ihrer ersten Single als Solokünstlerin keimten diese nun erneut auf.

Im August erklärte die Britin im Interview mit The Guardian: "Ich würde nie jemanden beleidigen wollen. [...] Mir war nicht bewusst, dass manche Leute das so sehen." Trotz der Kritik feiert die Sängerin mit ihrem neuen Song "Boyz" aktuell große Erfolge – zusammen mit Nicki Minaj (38) stürmt sie die Charts in Großbritannien und Amerika. Tatsächlich ist Nicki eine der zwei Personen, denen Jesy momentan auf Instagram folgt – die andere ist Rapper P. Diddy (51), dessen Track "Bad Boys For Life" die Musikerin in ihrem Lied samplet.

Getty Images
Jesy Nelson bei den National Television Awards in London im Januar 2020
Instagram / littlemix
Little-Mix-Sängerinnen: Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock
Getty Images
Nicki Minaj, Rapperin
Habt ihr mitbekommen, dass die Little-Mix-Girls keinen Kontakt mehr zu Jesy haben?342 Stimmen
167
Nein, ich dachte, sie wären immer noch eng befreundet.
175
Ja, das wusste ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de