Natasha Hamilton (39) ist seit wenigen Tagen wieder unter der Haube. Die ehemalige Atomic Kitten-Sängerin gab ihrem Partner Charles Gay erst Ende September in einer romantischen Zeremonie am Comer See das Jawort. An ihrer Seite waren dabei unter anderem ihre früheren Bandmitglieder Liz McClarnon (40) und Jenny Frost (43). Ex-Atomic-Kitten-Kollegin Kerry Katona (41) hat allerdings keine Einladung erhalten – für die Musikerin eine ziemliche Enttäuschung.

In ihrer Kolumne für das Magazin new! schrieb die 41-Jährige, dass sie sich ausgeschlossen fühle. Dass Natasha sie offenbar nicht auf ihrer Hochzeit dabei haben wollte, ärgert sie. "Sie war auf meiner letzten Hochzeit, daher ist es traurig, dass wir jetzt im Leben der anderen keine Rolle mehr spielen. Wir haben so viel Zeit miteinander verbracht und es ist schade, dass es auf einmal vorbei ist", erklärte sie.

Auf kindisches Verhalten habe sie aber trotz aller Enttäuschung keine Lust. Sie betonte, dass sie sich dennoch für die beiden Frischvermählten freut. Vor allem Natashas Brautlook habe sie begeistert: "Sie sah wunderschön aus. [...] Sie sieht immer toll aus."

Charles Gay und Natasha Hamilton, September 2021
Instagram / natashahamilton
Charles Gay und Natasha Hamilton, September 2021
Die "Atomic Kitten"-Stars Liz McClarnon, Kerry Katona and Natasha Hamilton, 2013 in London
Getty Images
Die "Atomic Kitten"-Stars Liz McClarnon, Kerry Katona and Natasha Hamilton, 2013 in London
Kerry Katona, Sängerin
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona, Sängerin
Könnt ihr Kerrys Enttäuschung verstehen?136 Stimmen
116
Ja, ich wäre an ihrer Stelle auch traurig.
20
Nein, das ist doch kindisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de