Wird das Ergebnis dieser Kooperation zum nächsten Megahit? Ray Dalton (30) feierte 2013 seinen musikalischen Durchbruch, als er zusammen mit Macklemore (38) und Ryan Lewis (33) den Song "Can't Hold Us" veröffentlichte. Inzwischen ist er auch als Solokünstler tätig und stürmte zuletzt mit seinem Hit "In My Bones" die Charts. Für sein neuestes Lied arbeitete der Sänger jetzt zusammen mit Álvaro Soler (30) – Promiflash hat nachgehakt, wie es dazu kam.

Im Interview mit Promiflash erzählte Ray: "Wir kannten uns davor nicht. Ich habe den spanischen Part geschrieben und wollte einen spanischen Sänger mit an Bord holen." Tatsächlich sei es aber kein wirkliches Spanisch gewesen und sein Team habe ihm daraufhin eine Zusammenarbeit mit Álvaro vorgeschlagen – der habe dann den Text noch mal überarbeitet. Die Idee für den Song "Manila" kam Ray laut eigener Aussage als er in Mexiko war – er habe zu dieser Zeit über all die verschiedenen Inseln nachgedacht und sei dann bei den Philippinen hängen geblieben.

"Ich habe angefangen, Wörter auf 'Manila' zu reimen, so wie 'Vanilla' und so hat sich das Lied quasi von selbst geschrieben", erklärte der Musiker. Ray verriet außerdem, dass er und Álvaro bereits ein gemeinsames Musikvideo gedreht haben, das – genauso wie der Song – am Freitag veröffentlicht werde.

Ray Dalton und Macklemore bei den Grammys 2014
Getty Images
Ray Dalton und Macklemore bei den Grammys 2014
Álvaro Soler beim Semmel Media Day in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Álvaro Soler beim Semmel Media Day in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen
Ray Dalton bei der Goldenen Henne 2021
ActionPress
Ray Dalton bei der Goldenen Henne 2021
Seid ihr überrascht, dass Ray und Álvaro einen Song zusammen aufgenommen haben?36 Stimmen
29
Ja, total! Damit hab ich nicht gerechnet.
7
Nein, gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de