Sie hat einfach keine Lust! Micaela Schäfer (37) ist wohl eine der bekanntesten TV-Persönlichkeiten Deutschlands. Dabei sorgte sie bisher nicht nur mit der ein oder anderen Liebelei für Schlagzeilen, sondern auch mit ihrem Körper. Denn das Erotikmodel begeistert stets mit ihrer schlanken Topfigur. Umso überraschender ist daher dieses Geständnis von ihr: Micaela hat seit etwas längerer Zeit tatsächlich kein Work-out mehr durchgezogen!

Im Rahmen des Pressetermins zur Dirty Virtual Venus verriet sie nun gegenüber Promiflash, zuletzt ein paar Kilo zugenommen zu haben: "Ich habe auch zwei Jahre keinen Sport mehr getrieben. [...] Ich habe auch gar keinen Bock mehr, Sport zu treiben", erklärte Micaela gleichzeitig den simplen Grund. Dass deshalb nicht mehr alle ihre Klamotten passen oder ihr Körper nicht mehr ganz so straff ist, sei der Ex-Dschungelcamp-Kandidatin egal: "Mir geht es viel besser so", fügte sie strahlend hinzu.

Früher habe sie sich nämlich immer zwingen müssen, zu trainieren: "Sonst bin ich dreimal die Woche zum Sport gegangen, ich hatte nie Bock. Es war immer alles schrecklich", erklärte Mica im weiteren Gespräch mit Promiflash. Wie schafft sie es dann trotzdem, so knackig auszusehen? An ihrer Ernährung dürfte das wohl nicht liegen: "Ich liebe ungesundes Essen – Pizza, ich bin wirklich schrecklich." Jedoch geht sie viel spazieren und kann sich offenbar über einen guten Stoffwechsel freuen.

Micaela Schäfer, Ex-GNTM-Kandidatin
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer, Ex-GNTM-Kandidatin
Micaela Schäfer, TV-Bekanntheit
Getty Images
Micaela Schäfer, TV-Bekanntheit
Micaela Schäfer im Mai 2020
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer im Mai 2020
Seid ihr überrascht, dass Mica zwei Jahre keinen Sport mehr gemacht hat?265 Stimmen
184
Ja, total! Sie sieht so aus, als würde sie täglich trainieren.
81
Nee, irgendwie nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de