Fans der beliebten Trödelshow aufgepasst! Bares für Rares lockt schon seit längerer Zeit die deutschen Zuschauer vor ihre TV-Bildschirme und erlangt langsam Kult-Status. Sowohl im ZDF als auch bei ZDFneo läuft die Show mit Moderator Horst Lichter (59) fast täglich. Nun kündigt der Sender an, dass die Anhänger sich auf neue Einblicke freuen können: "Bares für Rares" bekommt einen zusätzlichen Ableger!

"Bares für Rares – Sammlerstücke" heißt die neue Show, bei der Horst durch ganz Deutschland reist und die verrücktesten Sammler der Nation besucht. "Durch seine Liebe zum Althergebrachten, seine Neugier und sein Fachwissen findet Horst Lichter die Geschichten, die hinter den Objekten stecken", heißt es vom TV-Sender. Seine Neugier darf er also nun in dem neuen Format wieder unter Beweis stellen: Ausgestrahlt wird die erste von vier Folgen laut DWDL.de am Sonntag, dem 14. November, um 14:55 Uhr im ZDF.

Die Originalshow "Bares für Rares" wird schon länger von zwei kleineren Ablegern begleitet: Der Erste ist "Bares für Rares – Lieblingsstücke", wo die Best-ofs der Sendung noch mal gezeigt und von den Händlern kommentiert werden. Dazu kam dieses Jahr dann die Show "Bares für Rares – Händlerstücke", bei der die Händler verraten, was sie mit den ergatterten Raritäten nach dem Kauf in der Sendung anfingen.

Händler von "Bares für Rares"
Frank W. Hempel.
Händler von "Bares für Rares"
"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter
ZDF, Frank Hempel
"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter
Horst Lichter und die "Bares für Rares"-Händler
ZDF / Frank Hempel
Horst Lichter und die "Bares für Rares"-Händler
Freut ihr euch auf die neue "Bares für Rares"-Show?179 Stimmen
135
Ja, ich bin gespannt!
44
Ich glaube, ich bleibe lieber bei der Original-Show.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de