Andrej Mangold (34) kümmert nicht mehr, was andere von ihm denken! Der einstige Bachelor geriet nach seiner Sommerhaus der Stars-Teilnahme in den Mittelpunkt der Kritik: Weil er seine Ex Eva Benetatou (29) gemobbt haben soll, erntete er einen heftigen Shitstorm. Dieses Image verfolgte ihn bis in das Format Kampf der Realitystars – dort traten ihm aufgrund dessen sogar andere Kandidaten skeptisch gegenüber. Für den Ex-Basketballprofi war das nicht unbedingt leicht – inzwischen ist die Meinung anderer Andrej aber egal!

Auf Instagram teilte er eine Aufnahme von sich, auf der er in einem Basketballtrikot zu sehen ist – Andrej hat die Rückennummer Null. Dafür hat der Beau sogar eine Erklärung parat: "Ich gebe mittlerweile einfach null Wert auf die Meinung von Menschen, die mich nicht kennen, denn diese Menschen haben meistens null Ahnung." Stattdessen bleibe der 34-Jährige sich lieber selbst treu und gehe unbeirrt seinen Weg.

Jedoch präsentierte Andrej noch eine weitere Theorie für seine Rückennummer. "Wenn ich dann mal schlecht spiele, können mich die Leute einfach direkt als richtige Null bezeichnen – ist doch ganz passend, oder?", scherzte er.

"Kampf der Realitystars"-Kandidat Andrej Mangold
Instagram / dregold
"Kampf der Realitystars"-Kandidat Andrej Mangold
Andrej Mangold im Juni 2020
Instagram / dregold
Andrej Mangold im Juni 2020
Andrej Mangold im August 2021
Instagram / dregold
Andrej Mangold im August 2021
Wie findet ihr Andrejs Einstellung?209 Stimmen
131
Ich finde, dass er das genau richtig macht!
78
Na ja, manchmal kann konstruktive Kritik nicht schaden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de