Sie teilt mächtig aus! Kader Loth (48) versucht zurzeit, sich bei Kampf der Realitystars die Krone der Trash-TV-Szene aufzusetzen. Dabei sieht die gebürtige Berlinerin sich jedoch starker Konkurrenz gegenüber: Vor allem Andrej Mangold (34) avancierte zuletzt mit vier Spiel-Siegen zum Favoriten. Doch Kader findet, dass der Ex-Bachelor auch unfaire Mittel einsetzt – sie warf ihm sogar schon diverse Manipulationen vor! Gegenüber Promiflash legte das Reality-Urgestein jetzt sogar noch mal nach.

"Andrej hat zugegeben, dass er mit einer Strategie in die Sendung reingegangen ist, um sein Image vom Sommerhaus aufzupolieren", schilderte Kader im Promiflash-Interview ihre Sicht der Dinge. Der ehemalige Basketballprofi habe versucht, die anderen Bewohner der Sala mit Charme und Taktik in seinen Bann zu ziehen, fügte sie hinzu: "Natürlich ist er ein starker Konkurrent für mich gewesen – aber er war nicht echt, sondern einfach nur berechnend."

Lästereien seien zwar normal, wenn man so lange in einer Gruppe zusammen sei, doch Andrejs Art habe sie sehr gestört, betonte Kader: "Es ist nicht meine Art, Menschen zu manipulieren oder auf meine Seite zu ziehen." Enttäuscht habe sie in der Show, dass viele sich mit dem ehemaligen Rosenkavalier gut stellen wollten, sagte die 48-Jährige abschließend.

Andrej Mangold, Kandidat bei "Kampf der Realitystars"
RTL2
Andrej Mangold, Kandidat bei "Kampf der Realitystars"
Kader Loth und Silvia Wollny bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Kader Loth und Silvia Wollny bei "Kampf der Realitystars"
Claudia Obert, Jenefer Riili, Loona und Kader Loth
RTLZWEI
Claudia Obert, Jenefer Riili, Loona und Kader Loth
Glaubt ihr, dass Kader und Andrej in der Show noch zusammenfinden?1018 Stimmen
32
Ja, ich denke schon!
986
Nein, das halte ich für ausgeschlossen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de