Hat Michelle Monballijn genug von der ewigen Kritik der Zuschauer? Die Schauspielerin kämpft derzeit mit ihrem Mann Mike im Sommerhaus der Stars um den Titel. Doch besonders harmonisch gaben sich die zwei in der TV-Show nicht – im Gegenteil: Immer wieder fuhr der Unternehmer seine Frau an, kontrollierte ihr Handeln und verbot ihr sogar den Kontakt zu den Mitstreitern. Für ihren eigenen Umgang mit diesem Verhalten wurde auch Michelle hart kritisiert – diese Vorwürfe will sich die Blondine aber nicht weiter antun!

Schaut man sich den Instagram-Account der 42-Jährigen an, fällt sofort auf, dass sie offenbar keinen Austausch mit ihren Followern mehr wünscht. Unter den Beiträgen der Tatort-Bekanntheit ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Der Grund dafür dürfte klar sein: Michelle will den fiesen Bemerkungen ihrer Kritiker keine Plattform auf ihrem Profil geben.

Schon zu Beginn der Ausstrahlung hatte die Ex von Mola Adebisi (48) erklärt, wie schlimm die Nachrichten ihrer Hater sind. Einige schickten dem Paar sogar Morddrohungen – das Ganze ging so weit, dass Mike sogar einen Zusammenbruch erlitt und in einer Klinik behandelt werden musste.

"Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn
RTL / Stefan Menne
"Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn
Michelle Monballijn, "Sommerhaus der Stars"-Kandidatin
RTL
Michelle Monballijn, "Sommerhaus der Stars"-Kandidatin
Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn im Sommerhaus
RTL
Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn im Sommerhaus
Denkt ihr, dass Michelle wegen der Sommerhaus-Kritik die Kommentare ausgeschaltet hat?786 Stimmen
735
Ja, das wollte sie sich sicher nicht mehr antun.
51
Nein, das hat bestimmt einen anderen Grund.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de