Machen Denise Hersing (25) und Karina Wagner (25) diesmal alles anders? Die beiden sind nicht nur gute Freundinnen, sondern haben bei Der Bachelor auch um das Herz desselben Mannes gekämpft. Obwohl die Blondine innige Küsse mit Niko Griesert (31) austauschte und Karina sogar bis unter die letzten sechs gekommen war, klappte es mit der großen Liebe nicht. Haben sich die Ladys für ihre zweite Chance bei Bachelor in Paradise einen besonderen Plan zurechtgelegt? Promiflash hat nachgehakt...

"Ich habe mir keine Strategie ausgedacht, ich lasse alles auf mich zukommen", schilderte Karina gegenüber Promiflash. Allerdings habe sie schon vor, etwas anders zu machen als bei der vorherigen Flirtshow-Teilnahme: Die Brünette möchte etwas offener sein. "Ich hoffe einfach, dort einen Mann kennenzulernen, der auch mein Interesse weckt und dass ich das Zurückhaltende ablegen kann", ließ sie ihren Gedanken freien Lauf. Verstellen will sie sich für einen potenziellen Partner also nicht.

Bei Denise sieht das ganz ähnlich aus: Die Braunschweigerin hat sich vorab nicht mit einer Flirt-Strategie beschäftigt. "Planen ist einfach nicht mein Ding – lieber alles spontan und aus der Situation heraus", stellte sie klar. "Wie man vielleicht schon gemerkt hat: Ich handle meistens erst und denke danach", fügte sie außerdem hinzu. Ob sie damit auch schon einen ersten Hinweis auf den Verlauf der BiP-Staffel gibt?

Alle Infos zu "Bachelor in Paradise" auf TVNow.

Bachelor Niko mit Kandidatin Denise
TVNow
Bachelor Niko mit Kandidatin Denise
Karina Wagner, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin
RTL
Karina Wagner, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin
Denise Hersing, 2021
Bachelor in Paradise, RTL
Denise Hersing, 2021
Findet ihr es gut, dass die zwei alles auf sich zukommen lassen wollen?59 Stimmen
52
Ja, das macht auf jeden Fall Sinn.
7
Nein, ich würde an ihrer Stelle schon genauer überlegen, wie ich das Ganze angehe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de