Denise Hersing (25) hat kein Kuss-Glück. In der ersten Folge von Bachelor in Paradise knutschte die Braunschweigerin mit Lorik Bunjaku (25). Am Tag darauf schob der die Zärtlichkeiten aber auf seinen Alkoholkonsum und deutete an, dass er eventuell lieber noch gewartet hätte. Für Denise dürfte das eine harte Klatsche gewesen sein – immerhin hatte sie bei ihrer Bachelor-Teilnahme auch Niko Griesert (31) geküsst und der gab zu, das Zungenspiel zu bereuen. Gegenüber Promiflash betonte die Beauty jetzt: Sie hatte tatsächlich eine Art Déjà-vu.

"Das Gespräch mit Lorik am nächsten Tag war in dem Moment nicht so cool. Ich meine, mit Küssen, die danach bereut werden, habe ich ja schon eine negative Erfahrung", gab die 25-Jährige im Gespräch mit Promiflash zu. Danach sei es ihr auch besonders schwergefallen, Loriks Sprüche richtig einordnen zu können. Trotzdem bereut sie von ihrer Seite aus nichts: "Es hat sich auch in dem Moment, als unsere Lippen sich trafen, nicht falsch angefühlt. Klar, hätte man noch warten können, aber es ist ja auch in keinem Buch niedergeschrieben, wann genau der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss ist."

Und wie fand die BFF von Karina Wagner (25), Michelle Gwozdz und Stephie Stark (26) die Knutscherei mit dem Mannheimer? "Ich fand unseren Kuss wirklich schön. Wir sind auf jeden Fall kusskompatibel", schwärmte sie. Allerdings hätte sie in dem Moment nie gedacht, dass sich die zwei schon so nahekommen würden."

Alle Infos zu "Bachelor in Paradise" auf TVNow

Denise Hersing und Niko Griesert
TVNow
Denise Hersing und Niko Griesert
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Lorik Bunjaku
RTL
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Lorik Bunjaku
Bachelor-Girl Denise Hersing
TVNow
Bachelor-Girl Denise Hersing
Könnt ihr verstehen, dass Denise nach dem Gespräch verunsichert war?115 Stimmen
108
Ja, kein Wunder. Sie hatte eine ähnliche Situation ja schon erlebt.
7
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de