Yeliz Koc (27) ist immer noch nicht ganz gesund. Während ihrer Schwangerschaft hatte die ehemalige Bachelor-Kandidatin mit extremer Übelkeit zu kämpfen. Kurz vor der Geburt hatte sie die Tabletten abgesetzt – schlecht war ihr aber weiterhin. Nach der Entbindung schien es ihr dann endlich wieder besser zu gehen. Doch jetzt machen ihr andere gesundheitliche Probleme einen Strich durch die Rechnung.

In ihrer Instagram-Story verriet die Influencerin, dass sie vor der Geburt krank geworden sei und sich ihr Zustand seitdem kaum verbessert habe. An einem Tag sei sie Halsschmerzen, Ohrenschmerzen und Co. zwar los, am Nächsten seien sie dann aber wieder da. "Mir geht es leider immer noch nicht so ganz gut. [...] Meine Nase ist immer noch zu, mein Zahnfleisch ist entzündet. Das ist wirklich eine Katastrophe", erklärte die Hannoveranerin. Wegen der Erkältung könne sie kaum etwas machen.

In dieser Zeit ist es für Yeliz wohl von Vorteil, dass ihre Tochter Snow Elanie recht pflegeleicht ist. Die einstige Das Sommerhaus der Stars-Bewohnerin verriet vor wenigen Tagen, dass die Kleine nachts bis zu vier Stunden am Stück schlafe, bis sie gefüttert und gewickelt werden müsse. So dürfte die 27-Jährige etwas mehr Zeit haben, um sich auszukurieren.

Yeliz Koc im September 2021
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im September 2021
Yeliz Koc im Oktober 2021
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im Oktober 2021
Yeliz Koc, Influencerin
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, Influencerin
Verfolgt ihr Yeliz' Alltag im Netz?524 Stimmen
140
Ja, ich schaue mir immer mal wieder ihre Storys an.
384
Nein, ich habe mir bis jetzt eher die TV-Shows mit ihr angesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de