Kate Hudson (42) zeigt in ihrem neuen Social-Media-Post ganz schön viel Haut – und das aus einem bestimmten Grund. Die "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen"-Darstellerin setzt sich genauso wie einige ihrer Schauspielkolleginnen für den Breast Cancer Awareness Month (Monat, in dem das Bewusstsein für Brustkrebs gestärkt werden soll) ein. In diesem Zusammenhang posierte sie jetzt in Unterwäsche und präsentierte ihren durchtrainierten Körper.

Die Schauspielerin teilte den Schnappschuss auf Instagram. Mit ihrem Post bewarb sie einen amerikanischen Dessous-Hersteller, der einen Teil seines Umsatzes an die Krebsforschung spendet. Bei dem Bild stechen aber vor allem die durchtrainierten Bauchmuskeln der 42-Jährigen ins Auge – die Figur der Blondine blieb auch von ihren Followern nicht unkommentiert: Unter anderem hinterließen die Hotelerbin Paris Hilton (40) und Tom Hanks' (65) Ehefrau Rita Wilson (65) gleich mehrere Flammen-Emojis unter Kates Beitrag.

Zu Beginn des Breast Cancer Awareness Month hatte bereits die Charmed-Darstellerin Shannen Doherty (50), die selbst Brustkrebs im vierten Stadium hat, ein paar ungeschönte Bilder von ihrem Kampf gegen die Krankheit geteilt. Sie erklärte dazu auf Instagram: "Meine Hoffnung ist, dass sich Leute weiterbilden und vertraut damit werden, wie Krebs aussieht."

Schauspielerin Kate Hudson bei der Met-Gala 2021
Getty Images
Schauspielerin Kate Hudson bei der Met-Gala 2021
Schauspielerin Kate Hudson, September 2021
Getty Images
Schauspielerin Kate Hudson, September 2021
Shannen Doherty, Schauspielerin
Getty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin
Wie gefällt euch Kates neuer Post?39 Stimmen
31
Total gut! Sie spricht damit ein wichtiges Thema an.
8
Ich finde, man könnte sich auch anders für einen guten Zweck einsetzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de