Squid Game begeistert weltweit Millionen von Netflix-Usern – und darunter sind ganz offenbar auch viele junge Zuschauer! Die koreanische Serie dreht sich um ein Überlebensspiel, bei dem die hoch verschuldeten Personen Seong Gi-hun, Cho Sang-woo und Co. ein hohes Preisgeld gewinnen können. Der Haken: Wer bei den Spielen verliert, muss sterben. Aufgrund dieser blutigen Geschichte werden jetzt sogar Konsequenzen im echten Leben gezogen: Einige Schulen in den USA haben zu Halloween "Squid Game"-Kostüme verboten!

Richtig gehört, laut eines Berichtes von Spiegel Online hätten jetzt mehrere Schulen in den USA einige Regeln für Halloween aufgestellt – und das aufgrund des südkoreanischen Netflix-Hits. Der Chef der Schulaufsicht des Schulbezirks Fayetteville-Manlius habe jüngst bekannt gegeben, dass Kostüme aus der Serie "Squid Game" an Halloween verboten seien, "weil sie gewaltverherrlichende Botschaften vermitteln könnten." In den USA kommen Schüler nämlich am letzten Schultag vor dem Gruselfest oftmals kostümiert in den Unterricht. Allerdings müssen die Kinder und Jugendlichen in diesem Jahr also auf die roten Overalls und die grünen Trainingsanzüge aus der Serie verzichten.

Aber auch an Schulen in Deutschland hat "Squid Game" bereits für Aufsehen gesorgt. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, sei es aufgrund der Show nämlich schon zu Rangeleien zwischen Schülern gekommen. "Wir beobachten, dass Kinder die Spiele aus der Serie nachspielen", berichtete eine medienpädagogische Beraterin des Schulamts und fügte hinzu: "Dabei werden dann Schüler geohrfeigt oder beschimpft."

Cho Sang-woo (Park Hae-soo) und Seong Gi-hun (Lee Jung-jae) in "Squid Game"
Netflix
Cho Sang-woo (Park Hae-soo) und Seong Gi-hun (Lee Jung-jae) in "Squid Game"
Szene aus der Serie "Squid Game"
Netflix / Noh Juhan
Szene aus der Serie "Squid Game"
Lee Jung-jae als Seong Gi-hun in der Serie "Squid Game"
YOUNGKYU PARK
Lee Jung-jae als Seong Gi-hun in der Serie "Squid Game"
Habt ihr damit gerechnet, dass "Squid Game" für so viel Aufsehen an Schulen sorgt?335 Stimmen
189
Ja, klar! Natürlich werden auch Jugendliche und Kinder auf den Netflix-Hit aufmerksam.
146
Nee, Schulkinder dürften die blutige Serie doch eigentlich noch gar nicht schauen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de