Stephan Jerkel (52) verlässt Das Sommerhaus der Stars als neuer Mann! Der Mallorca-Auswanderer kämpfte in den vergangenen Wochen in der TV-Show mit seiner Partnerin Peggy Jerofke um den Sieg. Das Paar schaffte es bis ins Halbfinale, wo es sich jedoch geschlagen geben musste. Doch obwohl sie die 50.000 Euro nicht ergattern konnten, nehmen die beiden viel mit – vor allem Steff: Wie der Hamburger gegenüber Promiflash erklärte, ist er nach der Show noch verliebter in seine Peggy!

"Ich habe Peggy neu lieben gelernt. Sie ist noch großartiger, als ich dachte", schwärmte der Goodbye Deutschland-Star im Promiflash-Interview von seiner Freundin. Es sei total schön gewesen, neue Seiten an seiner Partnerin zu entdecken, schilderte der Vater einer Tochter begeistert. Er habe jedoch auch gelernt, sich in Zukunft öfter zusammenzureißen: "Ich sollte manchmal lieber meine Klappe halten und vorher überlegen, ob es Leute verletzten könnte, was ich sage!"

Peggy ist nach der spannenden Erfahrung total stolz auf ihren Steff: "Es war schön zu sehen, wie Steff es selber wahrgenommen hat, dass dieses Verhalten nicht jeder mag und er sich selbst reflektiert hat und es sich zu Herzen genommen hat!" Auch der Beziehung habe das gutgetan: "Es ist schön und es macht was mit der Liebe, wenn man so etwas erkennt."

Stephan Jerkel im "Sommerhaus der Stars" 2021
Das Sommerhaus der Stars, RTL
Stephan Jerkel im "Sommerhaus der Stars" 2021
Stephan Jerkel und Peggy Jerofke im "Sommerhaus der Stars" 2021
RTL
Stephan Jerkel und Peggy Jerofke im "Sommerhaus der Stars" 2021
Peggy Jerofke, Partnerin von Steff Jerkel
RTL
Peggy Jerofke, Partnerin von Steff Jerkel
Hättet ihr diese Erkenntnis von Steff erwartet?452 Stimmen
341
Ja, er hat eine tolle Entwicklung durchgemacht!
111
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de