Eine Episode von Real Housewives Of Salt Lake City sorgt für Schlagzeilen! Jen Shah ist Teil der Reality-TV-Show. In der vergangenen Folge will sie mit anderen Show-Bekanntheiten einen Mädelstrip unternehmen. Doch als sie zusammen im Van sitzen, bekommt Jen einen Anruf und erklärt ihren Freundinnen, dass sie aufgrund der gesundheitlichen Probleme ihres Ehemannes Sharrieff Sr. zu ihm ins Krankenhaus müsse. Kurz nachdem die Unternehmerin weggefahren ist, stößt auf einmal ein Team aus Polizisten zu den Dreharbeiten dazu!

"Wir sind auf der Suche nach Jen Shah", erklärt ein Beamter dem Kamerateam und den im Van verbliebenen TV-Bekanntheiten. Whitney Rose, Lisa Barlow, Heather Gay und Jennie Nguyen sind verwirrt. "Was zur Hölle ist hier los?", fragt sich Lisa, als sie von den Polizisten umzingelt sind. Sie und ihre Freundinnen wundern sich, ob Jen ihnen vielleicht einen Streich spielt. "Was ist, wenn sie auf der Flucht ist?", wirft hingegen Heather ein. Vor der Kamera erklären die Beamten nicht, wieso sie mit Jen sprechen wollten.

Doch dann kommt raus, dass Jen später am Drehtag verhaftet wurde. Sie und ihr Assistent Stuart Smith wurden am 30. März angeklagt, ein mutmaßliches Telemarketing-Betrugssystem betrieben zu haben, wie die Staatsanwaltschaft in New York laut Daily Mail mitteilte. Zudem gibt es Vorwürfe der Geldwäsche. Beide Beschuldigten haben auf unschuldig plädiert.

Jen Shah, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / therealjenshah
Jen Shah, Reality-TV-Bekanntheit
Jen Shah, TV-Bekanntheit
Instagram / therealjenshah
Jen Shah, TV-Bekanntheit
Jen Shah, Unternehmerin
Instagram / therealjenshah
Jen Shah, Unternehmerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de