Anzeige
Promiflash Logo
"Goodbye Deutschland"-Paar trennte sich nach Auswanderung!Instagram / marina.pinilla.rodriguezZur Bildergalerie

"Goodbye Deutschland"-Paar trennte sich nach Auswanderung!

16. Nov. 2021, 9:24 - Sharone B.

So hatten Marina und Antonio Pinilla sich ihr Spanien-Abenteuer bestimmt nicht ausgemalt! In der vergangenen Folge von Goodbye Deutschland wurde das polyamoröse Ehepaar dabei begleitet, wie es mit seinen drei Kindern nach Andalusien ausgewandert ist, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Doch Familie Pinilla hatte einen schweren Start: Sie fanden weder ein geeignetes Haus noch Arbeit. Auch ihre offene Beziehung sollte schließlich scheitern: Marina hat sich in einen anderen Mann verliebt und ihren Gatten am Ende verlassen!

Die Dreifachmutter hatte – mit Erlaubnis ihres Ehemanns – einige Dates in Spanien. Über eine Dating-App lernte sie schließlich Juan kennen und verliebte sich bis über beide Ohren. Nachdem es zuletzt nicht mehr gut zwischen ihr und Antonio gelaufen war und viel Streit gegeben hatte, verließ sie ihren Mann schließlich für ihren neuen Freund. Der Gastronom versuchte zwar, sie zurückzuerobern, aber scheiterte immer wieder. Inzwischen ist Antonio nach Deutschland zurückgekehrt. Marina ist mit den Kindern bei ihrem neuen Partner in Spanien geblieben.

Marina scheint sehr glücklich mit Juan zu sein! Ihr Instagram-Account ist übersät mit Pärchenfotos. Unter einem besonders niedlichen schwärmte sie: "Danke, dass wir uns getroffen haben und danke, dass du bei uns bist. [...] Was du alles für uns tust, ist nicht selbstverständlich und auch wenn es nicht ununterbrochen rund läuft, sind wir vier so glücklich, dich an unserer Seite zu wissen." Abschließend betonte sie: "Ich liebe dich so sehr."

RTL / Flamingo Pictures
Familie Pinilla bei "Goodbye Deutschland"
RTL / Flamingo Pictures
Antonio Pinilla aus "Goodbye Deutschland"
Instagram / marina.pinilla.rodriguez
Marina Pinilla mit ihrem neuen Freund Juan
Habt ihr die "Goodbye Deutschland"-Folge mit den Pinillas verfolgt?896 Stimmen
447
Ja – wirklich heftig, was da alles passiert ist!
449
Nein, habe ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de