Seit mittlerweile rund elf Jahren flimmert die Vox-Sendung "Biete Rostlaube, suche Traumauto" über die Fernsehbildschirme. Darin hilft die Moderatorin Panagiota Petridou (42) Menschen, ihre alten Autos loszuwerden und im Gegenzug ihren künftigen fahrbaren Untersatz zu finden. Die einstige Handballspielerin erfüllte so bereits reihenweise Träume im TV. Schon bald startet die brandneue Staffel der Serie, doch nach dieser geht das beliebte Format zu Ende.

Wie Quotenmeter berichtet, werden die kommenden sieben Folgen tatsächlich die letzten sein. Marcel Amruschkewitz, der Chefredakteur des Senders, gab bekannt: "Nach mehr als zehn Jahren auf der Überholspur, über 120 Sendungen und neun sehr erfolgreichen Staffeln, haben wir uns nun mit allen Beteiligten gemeinsam dazu entschieden, keine weiteren Folgen von 'Biete Rostlaube, suche Traumauto' zu produzieren." Ein besonderes Lob sprach er hierbei gegenüber der Moderatorin des Formats aus: "Mit ihrer schlagfertigen, taffen und liebenswerten Art und ihrem unglaublichen Verkaufstalent hat sie das Herz der Zuschauenden im Sturm erobert", betonte er.

Ab dem 21. November geht es für die TV-Serie in die letzte Runde. Für Panagiota bringt das Ende einige Emotionen mit sich: "Ich hatte nie das Gefühl, eine Sendung zu drehen. Es war eher so, dass eine Kamera bei meiner Arbeit mitlief", erzählte die 42-Jährige. Für sie sei es eine tolle Möglichkeit gewesen, Zuschauern einen besseren Einblick in die Welt der Autos zu geben und sie habe es genossen, Menschen mit ihrer Arbeit zu helfen.

Panagiota Petridou im Februar 2015
Getty Images
Panagiota Petridou im Februar 2015
Panagiota Petridou im Januar 2020
Getty Images
Panagiota Petridou im Januar 2020
Panagiota Petridou, Moderatorin
Instagram / panagiota_petridou
Panagiota Petridou, Moderatorin
Seid ihr Fans von "Biete Rostlaube, suche Traumauto"?719 Stimmen
490
Ja, ich gucke die Sendung regelmäßig.
229
Nein, ich schaue die Sendung nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de