Für Gisele Oppermann (34) hat sich das Ausziehen bei Adam sucht Eva offenbar so richtig gelohnt! Die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin sucht im Moment im Rahmen der pikanten Kuppelshow auf einer traumhaften Insel nach ihrem Mr. Right – und das komplett nackt. Für den hüllenlosen Auftritt im TV hat die Produktionsfirma offenbar tief in die Tasche gegriffen: Gisele soll für ihre Teilnahme bei "Adam sucht Eva" nämlich eine regelrechte Megagage kassiert haben!

Wie Bild jetzt erfahren haben will, soll sich Gisele den Striptease in der Datingshow teuer bezahlt haben lassen: Laut des Berichtes habe die Produktionsfirma für die "Adam sucht Eva"-Teilnahme der 34-Jährigen nämlich einen sechsstelligen Geldbetrag hingeblättert. Somit müsste das deutsch-brasilianische Model mit dem TV-Projekt also mindestens 100.000 Euro verdient haben.

Aber hat sich Gisele eigentlich schon Gedanken gemacht, was sie mit dieser hohen Summe anstellen will? "Ich gebe gern Geld für Reisen aus", betonte die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin und berichtete von einem ihrer Urlaube: "Im Herbst habe ich Delfine an der Algarve in Portugal gesehen."

Koki und Gisele Oppermann bei "Adam sucht Eva"
RTLZWEI
Koki und Gisele Oppermann bei "Adam sucht Eva"
Gisele Oppermann bei der Matthias Maus MBrilliant Fashion Show
ActionPress
Gisele Oppermann bei der Matthias Maus MBrilliant Fashion Show
Gisele Oppermann, "Adam sucht Eva"-Kandidatin
RTLZWEI/Christoph Kassette
Gisele Oppermann, "Adam sucht Eva"-Kandidatin
Habt ihr damit gerechnet, dass Gisele für "Adam sucht Eva" so viel Geld bekommen hat?1206 Stimmen
255
Ja, klar! Das lässt sich die Produktionsfirma einiges kosten...
951
Nee, da bin ich echt baff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de