Ist Nicolas Puschmann (30) auf dem besten Weg, als Schauspieler durchzustarten? Der einstige Prince Charming hat ein Abenteuer der besonderen Art gewagt: Er ist für Unter uns in die Rolle des Frauenarztes Dr. Richard Schilling geschlüpft und hat am Montag sein Schauspieldebüt gefeiert. Aber wie kam Nicolas bei den Fans an? Könnten sie sich weitere Folgen mit dem Flirtshow-Teilnehmer vorstellen? Definitiv! Die Zuschauer zeigen sich total begeistert.

Unter einem Videoclip auf Instagram hinterließen einige User ihr Feedback zu der ersten Folge mit dem 30-Jährigen und kamen aus dem Schwärmen nicht heraus. "Du hast deine Rolle einfach super gespielt. Ich fand dich klasse" oder "Du hast das großartig gemacht. Ich hoffe, dass du noch öfter zu sehen bist", lauteten nur zwei der Kommentare. Auch Schauspielkollegin Tabea Heynig (51), die bei "Unter uns" Britta spielt, und beim Dreh eng mit Nicolas zusammengearbeitet hatte, lobte den Serienneuling. Es war mir ein Fest, mit dir zu spielen, mein Lieber", schrieb sie unter dem Posting.

Für den Ex-Krawattenverteiler geht mit seiner Minirolle bei "Unter uns" ein großer Traum in Erfüllung. Er wünscht sich schon sehr lange einen Auftritt in der Daily. Als er für Let's Dance im Nachbarstudio tanzte und trainierte, wurde sein Interesse geweckt. Im Gespräch mit PicturePuzzleMedien erinnerte er sich an Außendrehs zurück, bei denen er immer wieder gedacht hatte: "Guck mal, wie schön. Da würde ich auch gerne mal dabei sein."

Nicolas Puschmann als "Unter uns"-Frauenarzt Dr. Richard Schilling
TVNow/ PTO MEDIA Mirko Plengemeyer
Nicolas Puschmann als "Unter uns"-Frauenarzt Dr. Richard Schilling
Nicolas Puschmann, Prince Charming 2019
Instagram / nicolaspuschmann
Nicolas Puschmann, Prince Charming 2019
Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov in der achten "Let's Dance"-Show
Getty Images
Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov in der achten "Let's Dance"-Show
Wie hat euch Nicolas' Auftritt bei "Unter uns" gefallen?296 Stimmen
263
Super – ich würde mir mehr Folgen mit ihm wünschen.
33
Mich konnte er nicht überzeugen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de