Sarah Engels (29) ist manchmal ziemlich selbstkritisch. Der einstigen DSDS-Teilnehmerin folgen mittlerweile fast zwei Millionen Fans auf Instagram. Das bedeutet: Die Sängerin hat eine riesige Community, die hinter ihr steht und sie genau so liebt, wie sie ist. Allerdings muss die Brünette einräumen, dass sie selbst nicht in jeder Hinsicht ganz zufrieden mit sich ist – ein kleines Detail stört Sarah manchmal selbst an sich.

In einem Q&A auf Instagram wollte ein Follower wissen, ob es eine Sache gibt, die die Zweifachmutter in spe gerne an sich ändern würde. Tatsächlich hat die 29-Jährige eine Antwort darauf. "Was mich selbst manchmal stört, ist, dass ich mich zu sehr in Dinge hineinsteigere", schilderte sie. In solchen Situationen verliere Sarah demnach das Wesentliche komplett aus den Augen.

Ihren Mann Julian (28) scheint das aber nicht im Geringsten zu stören. Er ist trotz dieses vermeintlichen Makels ganz vernarrt in seine Liebste und kann nicht mehr ohne sie. Zuletzt kommentierte er ein Bild, das ihn und seine schwangere Frau zeigt, mit "Nie ohne mein Team." Das Songtext-Zitat war offensichtlich als humorvolle Liebeserklärung gedacht.

Sarah Engels im September 2021 in Köln
Getty Images
Sarah Engels im September 2021 in Köln
Sarah und Julian Engels kurz nach ihrer Verlobung
Instagram / julbue
Sarah und Julian Engels kurz nach ihrer Verlobung
Julian und Sarah Engels im Disneyland
Instagram / julbue
Julian und Sarah Engels im Disneyland
Seid ihr überrascht, dass Sarah diese Eigenschaft nicht an sich mag?286 Stimmen
128
Nein, mir ist genau das auch schon öfters an ihr aufgefallen.
158
Ja, das ist doch gar nichts Schlimmes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de