Für Josephine Welsch (29) steht bald schon ein medizinischer Eingriff an. Im vergangenen Jahr überraschte die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin ihre Fans mit der freudigen Nachricht, dass sie mit Zwillingen schwanger sei. Im April 2020 durfte die erdbeerblonde Schönheit ihre Kinder dann endlich in den Armen halten. Doch die zweite Schwangerschaft hat am Körper der Dreifachmutter ihre Spuren hinterlassen. Jetzt verriet Josephine, dass sie deswegen bald am Bauch operiert werden muss.

In ihrer Instagram-Story erzählte die 27-Jährige nun von einigen Problemen mit ihrer Körpermitte. In dem kurzen Video verriet Josephine schließlich, dass ihr Bauch nach der Geburt aufgeplatzt und die Bauchdecke nun immer noch offen sei. "Ich habe jetzt auch einen OP-Termin, weil mein Nabel ist aufgebrochen. Der muss rekonstruiert werden", erzählte die Blondine ihrer Community. Bei der Kur habe man ihr die Stelle nun vorsorglich getapt. Aktuell könne ihr Mageninhalt allerdings heraustreten, offenbarte sie anschließend.

"Natürlich freue ich mich da auch total auf die Operation, weil [...] die Bauchmuskulatur einfach nicht so beansprucht werden kann und vor allem ja auch die Rückenmuskulatur verkümmert", berichtete die Darstellerin weiter. Dadurch würde sich ebenfalls ihre Haltung verändern. "Deswegen soll das auch so schnell wie möglich gemacht werden", erklärte sie. Der Eingriff stünde auch schon nächste Woche an, informierte sie ihre Follower abschließend.

Josephine Welsch im November 2021
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch im November 2021
Josephine Welsch im November 2021
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch im November 2021
Josephine Welsch im November 2021
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch im November 2021
Wusstet ihr, dass es nach einer Geburt zu einem Nabelbruch kommen kann?1177 Stimmen
788
Ja, das habe ich schon mal irgendwo gehört.
389
Nein, das hat mich total schockiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de