Es ist ein Novum in der Kultserie! Die Simpsons flimmern seit über drei Jahrzehnten über den Bildschirm. Die Zeichentrickserie um das Ehepaar Homer und Marge und deren drei Kids begeistert seitdem Fans auf der ganzen Welt. Waylon Smithers spielt als rechte Hand des Kernkraftwerkbesitzers Mr. Burns in der Show eher eine untergeordnete Rolle – soll jetzt aber eine wichtige Botschaft übermitteln: Er wird als Erster eine homosexuelle Liebesgeschichte in der Sendung erleben!

Die Serienfigur hatte sich bereits vor fünf Jahren in einer Episode als schwul geoutet. Doch eine storytragende Liaison war Waylon stets verwehrt geblieben – bis jetzt! Wie die Macher der Show in der Folgenbeschreibung ankündigten, werde es in der kommenden Episode "Portrait of a Lackey on Fire" romantisch zugehen: "Smithers finde in einem Modedesigner die wahre Liebe – doch wird diese neue Beziehung ganz Springfield zerstören?" Neben ganz viel Emotionen verspricht es also auch sehr spannend zu werden.

Geschrieben haben die Storyline der langjährige "Simpsons"-Autor Rob LaZebnik und sein Sohn Johnny. Der freute sich im The New York Post-Interview mit diesen Worten darüber: "Schwule Romantik ist allzu oft nicht mehr als eine Nebenhandlung. In dieser Folge sehen wir alle Facetten einer schwulen Beziehung."

Marge und Homer in dem "The Simpsons"-Film 2007
ActionPress
Marge und Homer in dem "The Simpsons"-Film 2007
Szene aus "Die Simpsons"
SIPA PRESS/Actionpress
Szene aus "Die Simpsons"
Schaut ihr "Die Simpsons"?245 Stimmen
197
Ja, ich bin ein großer Fan!
48
Nee, tatsächlich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de