Molly-Mae Hague (22) scheint das Schlimmste überwunden zu haben. Die britische Love Island-Bekanntheit hatte in letzter Zeit vermehrt mit ihrer Gesundheit zu kämpfen: Vor einigen Wochen wurde ihr Gewebe aus dem Finger und der Brust entnommen, da Verdacht auf Krebs bestand. Danach musste sie aufgrund der Unterleibserkrankung Endometriose erneut zu einer Operation antreten. Jetzt zeigte Molly ihren Fans die Narbe am Bauch!

In einem YouTube-Video nahm die Influencerin ihre Follower in ihren Alltag mit. Gerade als sie ihr neues Sport-Outfit präsentierte, ließ sie die Zuschauer auch einen Blick auf ihre Narbe nach der OP erhaschen. "Das ist nur eine der kleinen Narben, die entstanden sind, als sie in meinen Magen eingedrungen sind", erzählte Molly beiläufig und zeigte auf eine kreisförmige Stelle nahe dem Bauchnabel.

Neben dem kleinen Mal auf ihrer trainierten Körpermitte erklärte Molly, dass sie ebenfalls noch weitere Narben hat. "Sie schnitten natürlich auch in meinen Bauchnabel und weiter unten, aber das zeige ich euch nicht", witzelte die 22-Jährige offen und spielte damit auf ihren Intimbereich an.

Molly-Mae Hague bei einem Fashion-Event 2019
Getty Images
Molly-Mae Hague bei einem Fashion-Event 2019
Molly-Mae Hague, Influencerin
Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague, Influencerin
Molly-Mae Hague, britische "Love Island"-Bekanntheit
Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague, britische "Love Island"-Bekanntheit
Wusstet ihr, dass Molly eine Endometriose-OP hatte?47 Stimmen
10
Ja, das habe ich mitbekommen!
37
Nein, das ist an mir vorbeigegangen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de