Es ist ein Schock für sie! Tanja Brockmann (33) gewährt ihren Fans in den sozialen Netzwerken viele Eindrücke von ihrem Alltag. Vor allem ihr neues Leben als Mama zeigte das Ex-Playmate seinen Followern nur allzu gerne. Doch damit war jetzt ganz plötzlich Schluss: Denn Tanjas Instagram-Konto war verschwunden – und mit ihm alle Bilder und Erinnerungen! Promiflash erzählte sie nun, was genau passiert ist.

"Mein Instagram-Account ist das zweite Mal kurz hintereinander deaktiviert. Vielleicht stecken Hacker dahinter", erklärte Tanja im Promiflash-Interview die Lage. Als sie bemerkt habe, dass die Fotos weg sind, sei sie in ein tiefes Loch gefallen: "Ich musste erst mal heulen vor Wut und Verzweiflung, weil es mein allergrößtes Hobby ist – und vor allen Dingen, weil ich es für mich auch als Tagebuch nutze." Sie poste die Schnappschüsse nämlich nicht nur für ihre Fans, sondern auch für sich selbst.

Sie habe in den vergangenen Monaten viele Bilder angesammelt – vor allem von der Entwicklung ihrer einjährigen Tochter Emily, betonte die Beauty: "Das ist einfach weg. Wenn das nicht mehr wiederkommt, wäre das echt eine Katastrophe für mich." Nun hoffe sie, dass ihr Konto schnell wiederhergestellt werden kann.

Tanja Brockmann mit Tochter Emily Ophelia
Instagram / tanjabrockmannofficial
Tanja Brockmann mit Tochter Emily Ophelia
Playmate Tanja Brockmann
ActionPress
Playmate Tanja Brockmann
Tanja Brockmann im Mai 2020
Instagram / tanjabrockmannofficial
Tanja Brockmann im Mai 2020
Glaubt ihr, dass Tanja ihre Bilder zurückbekommt?108 Stimmen
43
Ja, dafür findet sich sicher eine Lösung!
65
Na ja, da wäre ich mir nicht so sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de