Im Dezember 2020 gab Jesy Nelson (30) bekannt, dass sie die Girlgroup Little Mix verlassen wird, um eine Solokarriere zu starten. Perrie Edwards (28), Jade Thirlwall (28) und Leigh-Anne Pinnock (30) sind seitdem als Trio unterwegs. Nicht nur Fans traf Jesys plötzlicher Exit, sondern vor allem die drei anderen Mädels hatten ganz schön damit zu kämpfen – jetzt offenbarte Jade, wie hart diese Zeit wirklich für sie war.

Im Interview mit Gay Times erklärte die Sängerin: "Ich denke, für jeden ist es wirklich schwer, wenn man so eine große Veränderung im Leben durchmacht und man so lange an eine bestimmte Situation gewöhnt war." Besonders die Tatsache, dass die Gruppe nach Jesys Ausstieg weiterhin auf Promotour für ihr Album war, habe es schwer für sie gemacht, sich aktiv mit ihren Gefühlen auseinanderzusetzen. "Ich glaube, wir standen eine lange Zeit etwas unter Schock, weil wir einfach weiter machen mussten", beschrieb die 28-Jährige die Situation.

Obwohl Jade, Perrie und Leigh-Anne erst lernen mussten, mit der neuen Dynamik in der Band umzugehen, haben sie die schwierigste Phase nun, wie es scheint, überstanden. Ein ausschlaggebender Faktor war für die Sängerinnen eine Therapie – sowohl einzeln als auch in der Gruppe. "Man tut, was man kann", betonte Jade.

Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock von Little Mix
Instagram / littlemix
Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock von Little Mix
Little-Mix-Sängerin Jade Thirlwall
Getty Images
Little-Mix-Sängerin Jade Thirlwall
Perrie Edwards, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock als Little Mix bei den Brit Awards
ActionPress
Perrie Edwards, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock als Little Mix bei den Brit Awards
Wusstet ihr, dass die Mädels von Little Mix nach Jesys Exit eine Therapie gemacht haben?67 Stimmen
41
Ja, das habe ich mitbekommen.
26
Nein, das wusste ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de