War Charli D'Amelio (17) noch nicht bereit, in der Öffentlichkeit zu stehen? Im Alter von gerade einmal 15 Jahren gab die gebürtige US-Amerikanerin ihr Debüt auf TikTok. Mittlerweile ist sie die erfolgreichste Netz-Bekanntheit überhaupt: Allein auf der beliebten LipSync-Plattform hat die Influencerin fast 130 Millionen Follower – und seit Oktober läuft sogar ihr erstes eigenes Reality-TV-Format namens "The D'Amelio Show". Doch kam der frühe Ruhm für Charli damals etwa zu schnell?

Seit dem 13. Oktober können die Fans "The D'Amelio Show" auf Disney+ verfolgen. Auf der Pressekonferenz zur Sendung in Anwesenheit von Promiflash sprach die 17-Jährige ganz offen darüber, wie es für sie war, so früh ins Rampenlicht zu treten. Charli erzählte, dass sie damals von heute auf morgen berühmt geworden sei – und anfangs ziemlich viele Fehler gemacht habe: Die Brünette habe sich auf den sozialen Plattformen beispielsweise viel zu emotional gezeigt – und ihren Kritikern damit viel Angriffsfläche angeboten. "Ich habe mich von Leuten, die mich scheiße fanden, aus der Ruhe bringen lassen", erinnerte sie sich zurück.

Trotzdem bereue der Webstar sein damaliges Verhalten nicht – im Gegenteil! "Ich denke, dass ich jetzt in der Lage bin, aus den Dingen zu lernen, die ich in der Vergangenheit getan habe", erklärte Charli ihre Haltung. Sie habe ihren Nutzen aus der damaligen Unerfahrenheit gezogen – und ihre Fehler reflektiert: "Letztendlich weiß ich fürs nächste Mal, dass das vielleicht nicht der beste Weg ist, damit umzugehen."

Charli D'Amelio im Juli 2021 in New York City
Getty Images
Charli D'Amelio im Juli 2021 in New York City
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Instagram / charlidamelio
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Getty Images
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Könnt ihr nachvollziehen, dass Charli sich damals so emotional im Netz gezeigt hat?78 Stimmen
75
Na klar! Sie war doch noch ein Kind.
3
Na ja, nicht so wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de