Evelyn Weigert startet ein neues Projekt. Die Influencerin wurde erst vor wenigen Wochen zum zweiten Mal Mutter. Die Baby-News hatten die Moderatorin und ihr Partner Alexander zwar vorerst für sich behalten, doch inzwischen teilte die Zweifach-Mama bereits einen ausführlichen Bericht über die Geburt ihrer Tochter. Jetzt gewährt Evelyn ihren Fans in ihrer neuen Dokuserie private Einblicke in ihre zweite Schwangerschaft.

"Ich stelle mir alle Fragen rund um die Schwangerschaft", erklärt die Web-Bekanntheit im Trailer für ihre neue Dokumentation "Oh Baby! Sowas von schwanger". In drei Folgen berichtet die Blondine offen von ihren Problemen und Gefühlen während ihrer Schwangerschaft und holt sich dazu den Rat von Experten und Freunden ein. Mit dabei sind unter anderem Toyah Diebel, Julia Knörnschild und Marie Nasemann (32) – Tabuthemen gibt es unter den Frauen - wie es scheint - keine. Von Geburtstraumata bis hin zu Fehlgeburten wird bei ihnen alles thematisiert.

Im Trailer zur Serie sieht man, dass auch ihr Mann mit dabei ist und sie während der Schwangerschaft bei den alltäglichen Dingen wie dem Anziehen unterstützt. Neben Alexander sind aber auch noch ein paar andere Männer Teil der Dokureihe: Maries Partner Sebastian Tigges und auch Blogger Sascha Lobo sind mit an Bord.

"Oh Baby! Sowas von schwanger" ist ab dem 25.11. in der ARD Mediathek zu sehen. Alle drei Folgen laufen auch am 15.12. ab 23:30 Uhr im NDR Fernsehen.

Influencerin Evelyn Weigert
Markus Lompa
Influencerin Evelyn Weigert
Influencerin Evelyn Weigert in ihrer Dokuserie "Oh Baby! Sowas von schwanger"
Markus Lompa
Influencerin Evelyn Weigert in ihrer Dokuserie "Oh Baby! Sowas von schwanger"
Influencerin Evelyn Weigert in ihrer Dokuserie "Oh Baby! Sowas von schwanger"
Markus Lompa
Influencerin Evelyn Weigert in ihrer Dokuserie "Oh Baby! Sowas von schwanger"
Werdet ihr euch Evelyns neue Dokuserie anschauen?64 Stimmen
41
Ja, das klingt auf jeden Fall spannend!
23
Nein, wahrscheinlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de