Sarah Engels (29) fiebert dem Ende ihrer Schwangerschaft entgegen. Die Sängerin und ihr Mann Julian Engels (28) können die Ankunft ihrer kleinen Prinzessin, wie es scheint, kaum noch erwarten. Derzeit ist das Paar dabei, die letzten Vorbereitungen für die Geburt zu treffen – auch die Tasche für die Klinik ist schon gepackt. Sarah will für ihre Tochter nach Möglichkeit schon alles parat haben.

"Ich hab heute den ganzen Morgen viel rumhantiert", erzählt die Musikerin jetzt in ihrer Instagram-Story. Die baldige Zweifach-Mutter habe unter anderem schon angefangen, Babyfläschchen zu sterilisieren. "Ich glaube, jede werdende Mama fängt kurz davor an, alles perfekt zu machen und alles schön herzurichten, dass alles bereitsteht." Eigentlich habe Sarah sich vorgenommen, in dieser Schwangerschaft nicht so sehr in den Nestbautrieb zu verfallen wie während der Schwangerschaft mit ihrem Sohn Alessio (6). Alles in allem empfinde sie diesen Instinkt aber auch als etwas sehr Schönes.

Die Künstlerin wolle zudem auch ein paar Dinge für sich selbst erledigen – sie gönnte sich unter anderem einen Besuch beim Friseur. "Solange die Maus noch im Bauch ist, nutze ich die Zeit einfach, denn diese Dinge werden danach erst einmal zweitrangig werden", erklärt die TV-Bekanntheit.

Julian und Sarah Engels im August 2021
Instagram / sarellax3
Julian und Sarah Engels im August 2021
Sarah Engels mit ihrem Sohn Alessio Lombardi in Venedig
Instagram / sarellax3
Sarah Engels mit ihrem Sohn Alessio Lombardi in Venedig
Sarah Engels bei ihrer Babyparty
Instagram / sarellax3
Sarah Engels bei ihrer Babyparty
Findet ihr, Sarah übertreibt mit ihren Vorbereitungen?295 Stimmen
261
Nein, ich würde mich genauso verrückt machen wie sie.
34
Ja, ich finde, sie stresst sich damit nur unnötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de