Diogo Sangre (27) sorgt bei Temptation Island V.I.P. für mächtig Ärger! Der Tätowierer zog zuletzt als Verführer in die Damenvilla der TV-Show ein. Während sich Emmy Russ (22) über das Frischfleisch zu freuen schien, war eine weniger begeistert: Kate Merlan (34). Die Influencerin hatte in der Vergangenheit offenbar einen Flirt mit dem Kölner – was der auch gleich im ganzen Haus rumerzählte. Kate ist deswegen nun ziemlich sauer auf Diogo, wie sie gegenüber Promiflash deutlich macht...

Im Promiflash-Interview ließ die Freundin von Jakub Jarecki ihrem Ärger freien Lauf: "Dass er vor den anderen irgendwelche Geschichten auspackt, war unterstes Niveau. Wie nötig muss man es haben, um sich irgendwas auszudenken – gerade als Mann!" Damit deutete sie bereits an, dass Diogos Erzählungen von einer gemeinsamen Vergangenheit nicht ganz der Wahrheit entsprechen: "Er weiß auch selber, dass da für mich nie mehr als Freundschaft war. Ich war immer respektvoll und höflich zu ihm, nachdem der Kontakt abgebrochen ist!" Der Verführer sei keinesfalls ihr Ex, fügte Kate hinzu.

In der Sendung selbst zeigte sich Kate jedoch nicht allzu wütend – sondern mächtig traurig! Die 34-Jährige weinte nämlich bittere Tränen nach Diogos Einzug. Der Grund: Sie hatte Angst, wie ihr Jakub reagieren würden, sollte er den Neuzugang sehen. "Das hat schon in meiner Vergangenheit für sehr viel Unruhe gesorgt. Das ist scheiße", erklärte sie.

"Temptation Island V.I.P." ab dem 11. November auf RTL+

Diogo und Kates Wiedersehen bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Diogo und Kates Wiedersehen bei "Temptation Island V.I.P."
Diogo Sangre, "Temptation Island V.I.P."-Verführer
RTL / Frank Fastner
Diogo Sangre, "Temptation Island V.I.P."-Verführer
Kate Merlan bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Kate Merlan bei "Temptation Island V.I.P."
Könnt ihr Kates Wut verstehen?364 Stimmen
193
Absolut, ich wäre auch richtig sauer.
171
Nein, sie übertreibt da etwas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de