Bei diesem Event setzt Herzogin Kate (39) auf einen eher lässigen Look. Dieser ist für die Royal-Lady sehr unüblich – vor allem, da sie zuletzt immer Outfits auswählte, bei dem zwei oder mehr Teile die gleiche Farbe hatten. Es wurde deshalb schon spekuliert, dass die Frau von Prinz William (39) diesen Style jetzt zu ihrem Markenzeichen macht. Aber nach diesen Bildern zu urteilen, ist Ton in Ton vielleicht doch nicht ihr neuer Lieblingsstil, denn: Die Duchess trug stattdessen eine wild gemusterte Bluse.

Sie erschien am Donnerstag im Victoria and Albert Museum in London in dem Oberteil mit dem gewagten rot-blau-grünen Floralmuster. Dort sah sich die Herzogin von Cambridge eine einzigartige Sammlung von Fabergé-Eiern an. In der Ausstellung sind mehr als 200 der von Carl Fabergé geschaffenen Schmuckstücke zu bewundern. Zumindest mit der Wahl ihrer Bluse konnte Kate mit den bunten Exponaten mithalten. Ansonsten hielt sie es mit einer schwarzen Stoffhose und einem Pferdeschwanz sehr schlicht, sodass ihr Top der einzige Farbtupfer und der absolute Blickfang ihrer Garderobe blieb.

Drei der juwelenbesetzten Kunststücke gehören übrigens der Queen (95). So stiftete die britische Monarchin das Kolonnaden-Ei, das Korb-mit-Wildblumen-Ei und das Mosaik-Ei, damit Besucher es im V&A-Museum bestaunen können. Über diese Leihgabe ist wohl vor allem ihre Schwiegerenkelin sehr glücklich, die die Schirmherrin des Museums ist.

Die Queen und Herzogin Kate bei einer Ausstellung in London im Juli 2011
Getty Images
Die Queen und Herzogin Kate bei einer Ausstellung in London im Juli 2011
Herzogin Kate im Victoria and Albert Museum in London im Dezember 2021
Getty Images
Herzogin Kate im Victoria and Albert Museum in London im Dezember 2021
Die Queen, Prinz Philip und der Sultan des Omans in Maskat im November 2010
Getty Images
Die Queen, Prinz Philip und der Sultan des Omans in Maskat im November 2010
Wie findet ihr Kates Look?433 Stimmen
57
Na ja, mir ist es tatsächlich viel zu schlicht...
376
Die Bluse steht ihr einfach super!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de