Wird aus Jessica Paszka (31) etwa schon bald Jessica Haller? Schon vor etwa einem Jahr hielt Johannes Haller (33) an Heiligabend um die Hand der ehemaligen Bachelorette an. Nun soll es schon bald so weit sein. Noch im Dezember wollen die Eltern der kleinen Hailey-Su planmäßig vor den Traualtar treten. Nun verriet die frischgebackene Mutter sogar weitere Details. Wird Jessi nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Partners annehmen?

Im Interview mit RTL plauderten die 31-Jährige und der ehemalige Rosen-Boy über ihre anstehende Heirat. Dabei kam auch die Frage nach Jessis Nachnamen auf. Und tatsächlich verkündete die Influencerin: "Natürlich werde ich Haller heißen. Aber ich muss sagen, wir haben echt lange diskutiert!" Johannes konnte bei dieser Aussage nur jubeln. Er schien sich selbst nicht ganz sicher gewesen zu sein, ob sich seine zukünftige Gattin auf diesen Schritt einlässt. "Ihr seid alle Zeugen!", scherzte der ehemalige Sommerhaus-Kandidat in die Kamera.

Auf das Paar kommen also so einige Veränderungen zu. Zudem steht auch noch ein weiteres Event auf dem Plan. Ihre Tochter Hailey-Su soll noch in diesem Monat getauft werden. "Ich bin so aufgeregt. Es werden gerade so viele Entscheidungen getroffen. Und alles wird organisiert", hatte sich Jessi Anfang November gefreut.

Jessica Paszka und Johannes Haller mit ihrer Tochter Hailey-Su Haller im Juli 2021
Lela Radulovic Photography
Jessica Paszka und Johannes Haller mit ihrer Tochter Hailey-Su Haller im Juli 2021
Johannes Haller und Jessica Paszka im November 2021
Instagram / jessica_paszka_
Johannes Haller und Jessica Paszka im November 2021
Johannes Haller, Jessica Paszka und Hailey-Su im Juni 2021
Lela Radulovic Photography
Johannes Haller, Jessica Paszka und Hailey-Su im Juni 2021
Hättet ihr gedacht, dass Jessi den Namen Haller annehmen wird?766 Stimmen
269
Nein, immerhin kennt man sie in der Öffentlichkeit unter dem Namen Paszka!
497
Ja, davon bin ich ausgegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de