Wer hat denn hier das Haus von Kim Kardashian (41) und ihren Liebsten so verwüstet? Die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit ist ein absoluter Familienmensch und liebt ihre Kids über alles. Manchmal bringen die Kleinen ihre Mama aber auch ganz schön an deren Grenzen – beispielsweise neulich, als sie in der kompletten Wohnung Federn und Bastelkram auf dem Boden verteilten. Auf Nachfrage, wer denn das Chaos angestellt hätte, bekam Kim eine außergewöhnliche Antwort!

Offenbar konnten die Geschwister Chicago (3) und Saint West (5) ihrer Mami ganz genau erklären, wer in ihren eigenen vier Wänden Unruhe gestiftet hatte – nämlich der Weihnachtself. Ihn hatte Kim vor wenigen Tagen als Dekoration für die anstehenden Feiertage aufgestellt. In ihrer Instagram-Story ließ die Unternehmerin ihre Community an dem Gespräch mit ihrem Nachwuchs teilhaben und spielte das Spiel mit: "Die Elfen haben also das große Chaos hier gemacht, habt ihr gesagt?"

Sowohl Chicago als auch Saint beharrten fest auf ihrer Aussage und waren sich keiner Schuld bewusst. Doch wer kann den kleinen Mäusen bei so einer kreativen Notlüge denn schon böse sein? Auch Mama Kim sah den Vorfall offenbar gelassen und amüsierte sich sogar über die spontanen Ausreden ihrer Knirpse.

Kim Kardashians Haus-Chaos
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashians Haus-Chaos
Kim Kardashians Weihnachtself
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashians Weihnachtself
Chicago West und Saint West, Kinder von Kim Kardashian
Instagram / kimkardashian
Chicago West und Saint West, Kinder von Kim Kardashian
Hättet ihr den Kleinen böse sein können?116 Stimmen
102
Nein, ihre Erklärung war ja äußerst nachvollziehbar!
14
Na ja, da hätte ich als Elternteil definitiv anders reagiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de