Reiner Calmund (73) hat sein Körpergewicht in den vergangenen Monaten halbiert – der einstige Fußballfunktionär reduzierte seine Masse von ursprünglich 180 Kilo auf nun 90 Kilo! Der Startschuss für diese krasse Abnehm-Reise war ein medizinischer Eingriff: Anfang des Jahres hat sich Reiner nämlich einer Magenbypass-OP unterzogen. Natürlich treibt er seither auch viel Sport und achtet auf seine Ernährung. Aber wie akribisch kontrolliert Calli sein Gewicht jetzt eigentlich?

Im Bunte-Interview beantwortete Reiner jüngst einige Fragen zu seinem Leben nach dem großen Abnehmerfolg. Aber wie sieht es denn jetzt eigentlich im Alltag aus – stellt sich Calli jetzt wirklich jeden Tag auf die Waage? "Ja, mein Ritual", betonte der 73-Jährige und freute sich: "Täglich ein Erfolgserlebnis." Inzwischen esse er schließlich nur noch ein Drittel seines damaligen Speiseplans – und das mache sich auch auf der Waage bemerkbar.

Auch Reiners Frau Sylvia bekommt von der neuen Routine ihres Gatten natürlich mit – doch vor einigen Monaten hat der einstige Fußballfunktionär die Waage ganz offenbar gemieden. "Früher hat er sich nur geschätzt", berichtete Sylvia nämlich und fügte hinzu: "Nach Gürtelloch."

Reiner Calmund im November 2021 beim RTL Spendenmarathon in Hürth
Getty Images
Reiner Calmund im November 2021 beim RTL Spendenmarathon in Hürth
Reiner Calmund im November 2021
Moritz Kegler/Foto Scheiber / ActionPress
Reiner Calmund im November 2021
Reiner und Sylvia Calmund im Dezember 2020 in Hürth
Getty Images
Reiner und Sylvia Calmund im Dezember 2020 in Hürth
Habt ihr damit gerechnet, dass sich Calli jeden Tag auf die Waage stellt?172 Stimmen
123
Ja, klar! Das ist doch ganz normal, wenn man abnehmen möchte.
49
Nee, da bin ich schon etwas überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de