Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Vergangenheit: Britney will nie wieder auf Tour gehenGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Vergangenheit: Britney will nie wieder auf Tour gehen

14. Dez. 2021, 7:42 - Paulina Rohmann

Britney Spears (40) hat genug vom aufreibenden Tour-Alltag! Die erfolgreiche Musikerin feiert seit einigen Wochen ihre langersehnte Freiheit: Nach 13 Jahren endete die Vormundschaft durch ihren Vater. Jetzt darf die schöne Sängerin endlich selbst über ihr Leben entscheiden – und hat in diesem Zuge nun eine große Entscheidung getroffen: Britney will nach ihrer schweren Vergangenheit nicht mehr auf Konzert-Tourneen gehen!

Das verkündete die Pop-Prinzessin ihren Fans jetzt via Instagram. In einem längeren Statement erklärte sie, das Leben auf Tour sei sehr hart. Anfangs habe sie es zwar noch genießen können – das sei zuletzt aber nicht mehr der Fall gewesen: "Ich bin ganz ehrlich, nach den letzten drei Touren und diesem Tempo... Ich glaube nicht, dass ich das jemals wieder tun möchte!", hielt die 40-Jährige fest.

Während der Vormundschaft durfte Britney auch über ihre Karriereschritte nicht mitentscheiden. Wie die zweifache Mutter selbst erklärte, sei sie zu ihrer Konzertreihe 2018 sogar gezwungen worden: "Mein Manager sagte, wenn ich die Tour nicht mache, müsste ich einen Anwalt finden und mein eigenes Management könnte mich verklagen!"

Getty Images
Britney Spears bei den VMAs 2016
Getty Images
Britney Spears, Sängerin
Getty Images
Popstar Britney Spears
Was sagt ihr zu Britneys Tour-Aus?1009 Stimmen
814
Das ist vernünftig, ich kann sie absolut verstehen!
195
Oh nein, wie schade!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de