Heiße Frisur! Motsi Mabuse (40) erfindet sich looktechnisch immer wieder neu – für die Let's Dance-Jurorin darf es gerne mal etwas außergewöhnlicher sein, wenn es um ihr Styling geht. Oft zeigt die Tänzerin sich in glamourösen Roben oder mit fancy Frisuren. Nun hat die Beauty sich aber selbst übertroffen: Motsi setzte nun auf eine pinkfarbene, kurze Dauerwelle. Die Frisur gefiel aber nicht allen Fans...

Bei "It Takes Two" überraschte die 40-Jährige mit ihrer ausgefallenen Frise. Dazu kombinierte sie einen grünen Pailletten-Anzug. Von ihrem Auftritt teilte sie ein Video auf Instagram, auf das sie ganz unterschiedliche Kritik bekam. "Ich liebe die Haare einfach – und der Anzug ist auch der Hammer!", schrieb ein Nutzer – anderen wiederum gefiel der Look gar nicht. "Ich bin kein Fan... Deine normale Frisur mag ich viel lieber!", kritisierte ein weiterer.

Eine Person konnte Motsi mit ihrer bunten Haarpracht aber auf jeden Fall überzeugen: ihre Tochter. "Meine Tochter hat gesagt, dass es ihre Lieblingsfrisur ist", schrieb die gebürtige Südafrikanerin zu dem Video.

Motsi Mabuse im Dezember 2021 in London
ActionPress
Motsi Mabuse im Dezember 2021 in London
Motsi Mabuse, TV-Star
Getty Images
Motsi Mabuse, TV-Star
Motsi Mabuse mit ihrer Tochter
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse mit ihrer Tochter
Wie gefällt euch Motsis Frisur?215 Stimmen
98
Ich finde, dass die pinkfarbenen Haare ihr ausgezeichnet stehen.
117
Meinen Geschmack trifft die Farbe nicht unbedingt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de