Anzeige
Promiflash Logo
Floppt "TV total"? Die Quoten werden immer schlechterProSieben / Willi WeberZur Bildergalerie

Floppt "TV total"? Die Quoten werden immer schlechter

23. Dez. 2021, 14:18 - Promiflash Redaktion

TV total kann das Fernsehpublikum offenbar nicht mehr so begeistern wie früher! Anfang November lief die erste Show der Neuauflage der einst so beliebten Comedyshow mit Stefan Raab (55) über die deutschen Bildschirme. Nachdem die Auftaktsendung mit dem neuen Moderator Sebastian Pufpaff (45) noch rund 2,86 Millionen Zuschauer vor die Fernsehgeräte locken konnte, schalteten seitdem immer weniger Menschen ein. Die schlechten Einschaltquoten von "TV total" wollen einfach kein Ende nehmen.

Wie Quotenmeter nun berichtete, befindet sich die ProSieben-Produktion weiterhin in einer Abwärtsspirale. So sei die Sendung am vergangenen Mittwoch sogar zum ersten Mal mit 4,4 Prozent des Marktanteils und nur 1,31 Millionen Zuschauern unter eine wichtige Marke gefallen. Damit unterbietet "TV total" seine Einschaltquoten von der Vorwoche erneut und stellt einen weiteren Negativ-Rekord auf. Das Format verlor im Vergleich zu der vorangegangenen Woche noch einmal rund 0,4 Millionen "TV total"-begeisterte Menschen.

Auch bei den Promiflash-Lesern ruft die Sendung gemischte Gefühle hervor, wobei die Tendenz zu eher positiven Reaktionen geht. Während 496 von insgesamt 934 Usern in einer Umfrage schlichtweg von der Neuauflage begeistert waren, gaben 438 Menschen an, die Sendung eher weniger zu mögen. Das entspricht rund 46,9 Prozent aller abgegebenen Stimmen.

Hauter,Katrin
Sebastian Pufpaff, "TV total"-Moderator
ProSieben/Willi Weber
Sebastian Pufpaff, "TV total"-Moderator
Getty Images
Sebastian Pufpaff beim Deutschen Comedypreis in Köln im Oktober 2018
Gehört ihr zu den Fans der "TV total"-Neuauflage?779 Stimmen
304
Ja, ich finde die Sendung einfach supertoll.
475
Nein, ich finde die Show auch eher langweilig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de