Aurelia Lamprecht blickt zurück. Die TV-Bekanntheit hat in diesem Jahr einiges hinter sich: Nachdem sie vergangenes Jahr bei Love Island auf die große Liebe hoffte und bitter enttäuscht wurde, nahm sie dieses Jahr bei der Staffel Are You The One? – Reality Stars in Love teil, wurde jedoch dort ebenfalls nicht fündig. Auch privat ging es bei ihr auf und ab – Promiflash fragte bei Aurelia mal nach, wie das vergangene Jahr für sie war.

"In den letzten Monaten sind viele Dinge passiert, die mich psychisch doch mehr belastet haben, als ich gedacht hatte", erzählte sie ehrlich im Gespräch mit Promiflash. Aufgrund ihrer fröhlichen Art fällt es der Beauty jedoch manchmal schwer, damit umzugehen: "Da ich aber ein Mensch bin, der sich ungern von negativen Dingen runterziehen lässt, habe ich das eher verdrängt. Ich glaube, das hat sich dann gesundheitlich gerächt." Unter anderem versetzte eine Netzpause aus gesundheitlichen Gründen ihre Fans vor einigen Monaten in Schrecken.

Aber auch in ihrem engsten Kreis hat sich einiges getan: Aurelia musste lernen, einige Freunde loszulassen. "Menschen, die mir sehr nahestanden und mein Leben beeinflusst haben, haben mich leider sehr enttäuscht und mich im Stich gelassen und ich musste ihnen den Rücken kehren", erinnerte sie sich ehrlich.

Aurelia Lamprecht, TV-Bekanntheit
Instagram / aurelialamprecht
Aurelia Lamprecht, TV-Bekanntheit
Aurelia Lamprecht, Kandidatin bei "Are You The One – Reality Stars in Love"
Instagram / aurelialamprecht
Aurelia Lamprecht, Kandidatin bei "Are You The One – Reality Stars in Love"
Aurelia Lamprecht, Kandidatin bei "Are You The One – Reality Stars in Love"
Instagram / aurelialamprecht
Aurelia Lamprecht, Kandidatin bei "Are You The One – Reality Stars in Love"
Hättet ihr gedacht, dass es bei Aurelia manchmal so turbulent war?161 Stimmen
61
Nein, davon habe ich nichts mitbekommen.
100
Ja, das habe ich auf Social Media schon bemerkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de