Beyoncé (40) und Jay-Z (52) könnten Oscar-Geschichte schreiben! Die beiden Musiker sind nicht nur als Eltern und Ehepaar ein starkes Team. Schon mehrfach veröffentlichten sie gemeinsame Songs, die allesamt Hits wurden. Nun sind die beiden kurz davor, 2022 um den Oscar zu kämpfen – allerdings gegeneinander! Beyoncé und Jay-Z haben jeweils gute Chancen, für den begehrten Filmpreis nominiert zu werden. Sollte das der Fall sein, wären sie das erste Ehepaar überhaupt, das in einer Kategorie gegeneinander antritt.

Laut Variety wurden sowohl die "Halo"-Interpretin als auch der Rapper in der Kategorie "Bester Song" auf die Shortlist der Oscars gesetzt. Damit haben sie die Möglichkeit, es auf die Nominierungsliste zu schaffen – als erstes Ehepaar in der Geschichte der Verleihung in derselben Kategorie. Beyoncé würde für ihren Song "Be Alive" aus dem Film "King Richard" antreten, Jay-Z mit "Guns Go Bang" aus dem Netflix-Hit "The Harder They Fall".

Neben den "Crazy in Love"-Interpreten haben es 13 weitere Künstler in die engere Auswahl für die Kategorie "Bester Song" geschafft – darunter Ariana Grande (28) und Kid Cudi (37) mit "Just Look Up" aus dem kommenden Netflix-Film "Don't Look Up" und Billie Eilish (20) mit "No Time to Die" aus James Bond 007: Keine Zeit zu sterben.

Beyoncé und Jay-Z im Oktober 2021
Instagram / beyonce
Beyoncé und Jay-Z im Oktober 2021
Beyoncé und Jay-Z im Mai 2015
Getty Images
Beyoncé und Jay-Z im Mai 2015
Billie Eilish, Musikerin
Getty Images
Billie Eilish, Musikerin
Was glaubt ihr: Schaffen es die beiden auf die Nominierungsliste?63 Stimmen
47
Hoffentlich, das wäre richtig spannend!
16
Nee, ich glaube, es schafft nur einer von ihnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de