Gefällt sich Chrissy Teigen (36) nun besser als zuvor? Das US-amerikanische Model hatte Ende November verkündet, dass es eine Augenbrauen-Transplantation hinter sich hat. Bei der Beauty-Operation wurden Haare vom Hinterkopf genutzt, um Chrissy den Traum von vollen Brauen zu erfüllen. Schon kurz nach dem Eingriff hatte sie sich mit einem ersten Update gemeldet. Aber ist sie auch einige Wochen später noch zufrieden?

Auf Instagram teilte die Frau von John Legend (43) jetzt ein Video, auf dem sie sich ungeschminkt vor der Kamera präsentiert. Chrissy dreht ihren Kopf langsam von einer Seite zur anderen und lässt ihre Follower einen ganz genauen Blick auf die ziemlich buschig wirkenden Augenbrauen werfen. Am Ende des Clips zieht sie die Mundwinkel zu einem zaghaften Lächeln nach oben. "Willkommen, neue Augenbrauen-Haare", betitelte die zweifache Mutter den Beitrag. In den Kommentaren betonte sie außerdem, wie glücklich sie aktuell ist: "Ich habe wirklich gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte großes Glück." Bis das finale Ergebnis sichtbar sei, liegt laut Chrissy aber noch ein langer Weg vor ihr.

Doch warum war die 36-Jährige eigentlich nicht mehr zufrieden mit dem Aussehen ihrer Augenbrauen? Sie gab zu, sich die Härchen in der Vergangenheit zu stark gezupft zu haben. "Es ist so cool, wieder Augenbrauen zu haben", betonte sie kurz nach dem Eingriff. In Zukunft könne sie so auf aufwendiges Make-up verzichten.

Model Chrissy Teigen
Instagram / chrissyteigen
Model Chrissy Teigen
Chrissy Teigen im Dezember 2021
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen im Dezember 2021
Chrissy Teigen, Model
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen, Model
Wie gefällt euch das Ergebnis?223 Stimmen
181
Ich kann da jetzt keinen großen Unterschied zu vorher erkennen.
42
Ich finde, das ist super geworden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de