Ernüchternde Werte für "Sisi" zum Finale! Nachdem Jannik Schümann (29) schon mit dem Drogenfilm "9 Tage wach" einen Erfolg gefeiert hatte, mischte sich der Schauspieler in seiner neuen Rolle nun unter den Hochadel. In der neuen RTL-Serie mimte er Kaiser Franz Joseph I., den Gatten von Kaiserin Elisabeth (Dominique Devenport). Auf dem Streamingdienst RTLplus war die Neuauflage bereits zu sehen und ist vom Sender als voller Erfolg beschrieben worden. Auch bei der TV-Premiere konnte "Sisi" zunächst überzeugen – doch die guten Quoten konnte die Serie nicht halten!

Wie dwdl.de berichtet, ging der RTL-Produktion auf der Zielgeraden schließlich doch die Puste aus. Während am Dienstag und am Mittwoch bei den 14- bis 49-Jährigen noch zwischen 13 und 13,5 Prozent Marktanteil erreicht worden waren, fuhren die beiden letzten Folgen nur mehr 10,7 und 10,5 Prozent ein. Von einem Gesamtpublikum von fast 2,5 Millionen zu Beginn blieben zum großen Finale der ersten "Sisi"-Staffel somit nur noch 2,19 Millionen Zuschauer übrig.

Dabei hat Jannik Schümann für seine Rolle als Franz-Joseph alle Register gezogen. Um den österreichischen Adel authentisch zu verkörpern, hatte sich der Darsteller sogar einige neue Skills angeeignet – und das mit großer Begeisterung. "Reiten, Fechten, Tanzen, Etiketten-Training. Wie cool ist das denn?", hatte sich der 29-Jährige schon vor Drehstart gefreut.

"Sisi" seit dem 12. Dezember 2020 auf RTL+

Dominique Devenport und Jannik Schümann in "Sisi"
RTL / Story House Pictures / Luis-Zeno Kuhn
Dominique Devenport und Jannik Schümann in "Sisi"
Jannik Schümann als Kaiser Franz Joseph I. in "Sisi"
TVNOW / Story House Pictures / René Arnold
Jannik Schümann als Kaiser Franz Joseph I. in "Sisi"
Jannik Schümann bei der "Die Hebamme 2"-Premiere, 2016
Getty Images
Jannik Schümann bei der "Die Hebamme 2"-Premiere, 2016
Konnte euch "Sisi" überzeugen?2757 Stimmen
1762
Ja, ich fand die Serie klasse!
995
Mich hat die Serie nicht gefesselt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de